Wärmesohlen gegen kalte Füsse

Wärmesohlen gegen kalte Füsse

Wärmesohlen gegen kalte Füsse

Wärmesohlen gegen kalte Füsse

Wer kennt sie nicht: die kalten Füsse?

Ob zu Hause oder im Winter beim Spazieren im Schnee und bei allen Wintersportarten.

Kalte Füssen können einem das Leben ungemütlich machen.

Wärmesohlen gegen kalte Füsse

Wärmesohlen gegen kalte Füsse

Es gibt natürlich viele Gründe warum man kalte Füsse haben kann.

Tiefe Aussentemperaturen

Enge Schuhe

Niedriger Blutdruck

Schlechte Socken

Diabetes

Es gibt noch viele andere Gründe warum man kalte Füsse haben kann.

Was tun?

Es gibt natürlich einige Möglichkeiten dem entgegen zu wirken:

Mittlerweile gibt es ja auch beheizbare Einlegesohlen, welche natürlich umständlich sind, weil Sie immer aufgeladen werden müssen und der Akku irgendwo verstaut werden muß. Zum anderen muß man auch mit der Verkabelung klar kommen.

Dann gibt es Wärmeeinlagen welche durch chemischen Effekt nach öffnen der Verpackung für bis zu 8 Std. Wärem abgeben. Ähnlich wie die Wärmepflaster gegen Schmerzen.

Nachteil: Sie sind danach nicht mehr zu gebrauchen und müssen entsorgt werden. Kein grüner Gedanke dahinter, da Wegwerfprodukt.

Schuheinlagen mit Fell oder anderen angenehmen Medien sind ja die meist verbreitetsten Fußwärmer.

Dementsprechende Socken z.B. aus Schafwolle oder anderen Naturmateralien können da auch weiterhelfen.

Auch sogenannte Thermosocken sind aktuell auf dem Markt. Hier werden neue high Tech Materialien eingesetzt, welche künstlich hergestellt werden.

Also es gibt für jeden Geschmack und jede Philosophie etwas am Markt.

 

Was absolut weltweit neu ist- sind unsere NeuroPlates:

Die Technologie ist einzigartig und wird von keinem anderen Marktteilnehmer angeboten.

Wir arbeiten nach den Urprinzipien der Natur indem wir energetisch auf das Nervensystem einwirken und darüber ganz natürlich die Durchblutung anregen.

Die Einlagen sind UNISEX und können von Größe 46 ausgehend selber passgerecht zugeschnitten werden. Ein Schnittmuster ist auf der Unterseite aufgedruckt.

Die Erwärmung der Füsse ist nur eine der wichtigen Funktionen.

 

Primär wurde diese Neuheit entwickelt, um das Nervensystem mit angenehmen Biofrequenzen zu durchfluten und diverse Schmerzmuster zu eliminieren.

Aktuell dient es 2021 in der COVID Pandemie hauptsächlich dazu, das Immun System zu stärken und Viren davon abzuhalten den Körper zu besiedeln.

Technologie die die wenigsten verstehen, sonst wäre die Welt schon virenfrei. Zum anderen muß ja die Pharma auch was verdienen.

Aber die Leute verstehen nur die Impftechnik, die seinerzeit von Luis Pasteur entwickelt wurde. Man kann daran sehen wie weit sich die Medizin und Menschheit weiter entwickelt hat-Technologie die über 100 Jahre alt ist.

Unsere Technologie ist ähnlich alt, da schon Nikols Tesla, Dr.Rife u.a. wußten wie es geht. Nur keiner hat sie jemals praktisch angewandt, bzw. wurde sie unterdrückt.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.