Smoothies, Orangensaft und flüssige Nahrungsmittel

Smoothies, Orangensaft und flüssige Nahrungsmittel sind ein Elexier für dauerhafte Gesundheit

Frisch gepresster Orangensaft: Zum Frühstück ein Glas frisch gepresster Orangensaft – für viele ist das ein gesunder Start in den Morgen. Tatsächlich ist der selbstgepresste Saft gesünder als der oft mit Zucker angereicherte aus dem Packerl. Allerdings nimmt man so größere Mengen Fruchtzucker auf, die wertvollen Ballaststoffe der Frucht fehlen.

Besser ist, die ganze Orange zu essen – inklusive Fruchtfleisch – oder die Frucht in Form eines Smoothies zu sich zu nehmen. Gibt man Orangen gemeinsam mit Wasser oder Eiswürfeln in den Mixer, kann man das Ganze wie einen Saft trinken.

Zusätzlicher Tipp: Wenn Sie morgens einen Orangensaft trinken, warten Sie 30 Minuten bis zum Zähneputzen. Orangensaft ist eine Säure, die den Zahnschmelz aufweicht. Putzt man unmittelbar nach dem Genuss des Saftes mit einer Bürste die Zähne, reibt man sich den Zahnschmelz weg.

Mandelmilch gilt als Alternative zu Kuhmilch – sie ist leistbar, schmeckt gut und ist obendrein kalorienarm. Dass sie aus Mandeln gewonnen wird, lässt vermuten, dass sie auch die Nährstoffe der Nüsse enthält. Dem ist allerdings nicht so.

Diese gute Milch kann natürlich mit unserem Profi Smoothie Mixer leicht hergestellt werden.

Die meisten gesunden Fette, Proteine, Mineralstoffe und Vitamine der Mandeln sind in der Milch nicht enthalten. Hinzu kommt, dass oft ungesunde Zusatzstoffe beigesetzt sind sowie Zucker. Nur ungesüßte Mandelmilch ist tatsächlich kalorienarm. Besser ist, Wasser zu trinken und Mandeln als Snack dazu zu essen.

Selbstgemachter Eistee: Fertiger Eistee aus dem Supermarkt hat einen sehr hohen Zuckergehalt. Wer glaubt, diesen zu umgehen, indem man Eistee selbstmacht und wenig bis gar keinen Zucker hinzufügt, liegt aber zumindest teilweise falsch.

Zwar ist der selbstgemachte Eistee gesünder als der fertige. Zu viel Eistee kann allerdings Nierensteine begünstigen. Schwarz- und Grüntee enthalten Oxalsäure, die in großen Mengen bestimmte Arten von Nierensteinen begünstigt. Neigt man zu Nierensteinen, sollte man besser zu Wasser mit Zitronensaft greifen – diese wirkt Nierensteinen entgegen.

Light-Getränke: Getränke ohne Kalorien klingen verlockend. Sie sind mit Süßstoffen gesüßt, die im Vergleich zur zuckerhaltigen Variante sehr kalorienarm sind. Wer also statt Cola zur Light-Variante greift, spart sich einiges an Zucker.

Allerdings wird der Körper nur oberflächlich ausgetrickst: Der süße Geschmack lässt ihn glauben, dass viele Kalorien geliefert werden. Diese bleiben aber aus. Die erwartete Kalorienlieferung führt zu Heißhunger, vor allem auf Hochkalorisches wie Chips und Kekse.

Der Tagesbedarf der Vitamine A, C und E wird bei ausgewogener Ernährung ausreichend gedeckt. Wird Vitamin C überflüssig aufgenommen, wird es wieder ausgeschieden. Studien weisen zudem daraufhin, dass der übermäßige Verzehr von ACE-Säften negativ auf die Gesundheit wirken kann.

Kaffee-Getränke: Latte Macchiato, Cappuccino und Co. mit extra Karamellsirup, Schlagobers und Schokostückchen – manche Getränke von Kaffeeketten haben bis zu 800 Kalorien. Sie enthalten gesättigte Fettsäuren, die bei übermäßiger Zufuhr den Cholesterinspiegel ansteigen lassen, und große Mengen Zucker.

Besonders ungesund ist, die hochkalorischen Kaffeegetränke als Frühstücksersatz zu sich zu nehmen. Da sie „leere Kalorien“ enthalten, also keine signifikant wertvollen Inhaltsstoffe, fühlt man sich später oft träge. Kaffee an sich ist nicht ungesund, sondern hat zahlreiche positive Effekte auf den Körper. Allerdings nur, wenn er in Maßen und möglichst schwarz getrunken wird

Vitaminwasser: Funktionelle Getränke versprechen Nährstoffe und Vitamine, teilweise über der empfohlenen Tagesdosis. Diese synthetischen Vitamine zeigen in ihrer Wirkung auf den Körper laut Ernährungswissenschaftlern im Vergleich zu natürlich vorkommenden Vitaminen keine Unterschiede, allerdings können sie Nährstoffe aus echtem Obst und Gemüse nicht ersetzen.

Denn: Die positive Wirkung von Obst und Gemüse liegt in einer Vielzahl von Inhaltsstoffen, nicht nur in den klassischen Vitaminen C oder E. Viele Inhaltsstoffe haben zudem eine Ergänzungswirkung, das bedeutet, sie sind für den Körper wertvoller, wenn sie gemeinsam mit anderen verzehrt werden.

Wasserlösliche Vitamine, darunter Vitamin C und Vitamin B6, die häufig in funktionellen Getränken enthalten sind, werden bei ausreichender Versorgung vom Körper einfach wieder ausgeschieden. Hierzulande ist die Versorgung mit Vitamin C bereits sehr gut – die Österreicher liegen im Schnitt über der empfohlenen Tagesmenge von 100 mg.

Smoothie

Green Smoothie

Fazit: Nur mit Smoothies liegen Sie immer richtig! Er enthält alles pur wie aus der Natur vorgesehen.

Mixen Sie nur mit dem weltweit schnellstem Smoothie Mixer to go-VE MIX JET.

Der beste Smoothie Mixer in seiner Klasse-kleiner Mixer für Smoothies,ganz groß!

Folgt und liked uns:

Der Tod sitzt im Darm ( Ausspruch Hippokrates )

Der Tod sitzt im Darm ( Ausspruch Hippokrates )weiss man schon seit langer Zeit.

Viele Leute haben in der heutigen Zeit mit Verdauungsproblemen zu kämpfen und schlucken dafür Abführtabletten. Dass ein Verdauungsproblem unmittelbar mit Ernährung zu tun hat, sollte jedem noch klar denkendem Menschen einleuchten.

In der Regel wird zu wenig Flüssigkeit getrunken und die Peristaltik des Darms nicht optimal unterstützt. Das einfachste Mittel ist genug Wasser ohne Kohlensäure zu trinken und zusätzlich den Anteil an pflanzlicher Ernährung zu erhöhen. Beides einfach mit unserem  WATEC PITCHER    und mit Smoothies realisierbar.Hier verwenden wir den weltweit schnellsten Mixer to go. VEMIX JET

Stimmt der regelmässige Stuhlgang, stimmt auch die Gesundheit.

Faustregel: Man sollte min. 2x am Tag Stuhlgang haben, 3x wäre optimal.Der Urin sollte immer glasklar sein und niemals dunkelgelb oder gar braun. Andernfalls sollten die Alarmlampen angehen! Langfristig hätte das bestimmt Konsequenzen für Ihre Gesundheit.

Menschen die einen dicken ,festen Bauch haben, leiden genau unter dem. Der Bauch entsteht durch Ablagerungen im Darm. Hier hilft nur Colonspülung um auf das Normalmass zurück zu kommen.

Die Story wird wenig beachtet, hat aber gewaltige Konsequenzen für dauerhafte Gesundheit. Wird der Körper nicht permanent entgiftet, wird er vergiftet!

Folgt und liked uns:

Smoothies und Diät bei Diabetes

Smoothies und Diät bei Diabetes,ist ein Thema für alle Betroffenen.

Die Komplikationen einer Diabeteserkrankung sind in der Regel erheblich.

Deshalb versucht man mittels Medikamenten, den Blutzuckerspiegel zu senken.

Studien zeigen aber, dass die mit Medikamenten behandelten Diabetiker eine höhere Sterblichkeit ausweisen.

Wenn Diabetiker eine Diät zur Gewichtsreduktion durchführen, so hat dies keinen Einfluss auf ihre Lebenserwartung.

Der Grund dafür ist, dass die Kalorien zwar reduziert wurden, aber die Ernährung nicht gesünder wurde.

Deshalb hilft Diabetikern nur eine pflanzenbasierte vegane Ernährung.

Hierbei kann Sie unser Smoothie Mixer to go optimal unterstützen.Ein guter Smoothiemixer in seiner Klasse.Ein Smoothie Maker 1000 Watt.

Wichtig ist zu wissen,dass Smoothies Ihren Zucker nur langsam abgeben.Deshalb kommt es nicht zu den gefürchteten Zuckerspitzen im Blut,wie z.B.bei Säften.

Trotzdem sollte man langsam anfangen und sehen wie der Körper reagiert.

Folgt und liked uns:

Anti Krebs Saft aus Österreich

Anti Krebs Saft aus Österreich

55% Rote Beete (rote Rüben)
20% Karotten
20% Sellerie Wurzel
3% rohe Kartoffeln
2% Rettich

Das ganze im MIX-JET mixen und mindestens 45 Tage trinken. (nach Bedarf WATEC Wasser zumischen)Während der Kur nur Wasser oder Tee trinken.Der Saft wurde von Rudolf Breuss aus Österreich erfunden und soll über 45.000 Leute von Krebs,sowie anderen unheilbaren Krankheiten geheilt haben.Weitere Infos unter: http://www.breuss-kur.de/

Übertreiben Sie die Menge nicht,der Körper weiss selber wieviel er braucht.

Die Natur hat für alle Krankheiten immer ein Gegenmittel-die Alten wussten das.Um Krebs zu heilen habe ich hier etwas Interessantes aufgefunden.Der Saft reinigt das Blut,stärkt das Immunsystem und gibt dadurch natürlich Vital Energy.

Rote Beete haben eine Menge von Antioxidantien ,Vitamin C,B1,B2,B6,Folsäure und Panthotensäure und natürlich Mineralien-Kalium,Phosphor,Magnesium,Kalzium,Natrium,Eisen und Zink.Die rote Farbe kommt von Pigmenten welche als Betacyanine bezeichnet werden.

Rote Beete gehören zu der gesündesten Gemüsesorte.Eine Menge von Studien bestätigen die positiven Wirkungen bei Läukemie, sowie bei Krebs allgemein.

Die Wurzel ist reich an Betainen,was eine Aminosäure ist, mit ausgezeichneten Anti Krebs Eigenschaften.Zusätzlich ist es noch ein stark entzündungshemmendes ,antioxidatives  und entgiftendes Mittel. Studien bestätigen,dass Betaine Krebszellen im Gewebe zerstören.

Um es auf den Punkt zu bringen:Rote Beete können gegen alle Krebsarten eingesetzt werden, wie internationale Studien belegen.

Die Wirkung ist auch sehr vorteilhaft für Schwangere,da jede Menge Folsäure enthalten ist.Es steigert die Funktion von Leber und Gallenblase im Falle von Verstopfung oder schlechter Verdauung.

Weitere positive Wirkungen sind bei Kopfschmerzen,Zahnschmerzen,Durchfall,Knochen-problemen,Hautirritationen und Menstruationsbeschwerden zu verzeichnen.Es ist eine wahre

Medizinische Pflanze ,unverzichtbar bei jeder Kur oder Diät.

 

Folgt und liked uns:

Asthma & Yamoa

Asthma & Yamoa ergeben natürliche Heilungschancen.

Aktuell gibt es in EU kein bekanntes natürliches Asthma Heilmittel.In Amerika wird aber im Gegensatz zur EU ein FDA geprüftes Asthma Heilmittel in Kapseln angeboten.Das Pulver stammt von dem afrikanischem Yamoa Baum.

Das Mittel soll Wunder wirken und ist auch für Heuschnupfen und allen damit zusammenhängenden Krankheiten geeignet.Leider gibt’s dazu im deutschsprachigem Raum keine Infos im Internet udgl.

Asthma

Laut des US-amerikanischen National Institutes of Health, ist die Yamoa Rinde vom Baum, der Gattung Funtumia elastica . Das bioaktive Yamoa ist als ein komplexes Polysaccharid -Fraktion ( Yam -I) bekannt. Der Gummibaum stammt aus Ghana , Westafrika.

 

Laut vielen Patientenberichten soll nach Einnahme von ein paar Monaten Asthma geheilt werden.Die Kapseln werden mit Wasser und Süssstoff –Honig oder gleichwertig, eingenommen.Für Erwachsene reichen 2 Kapseln/Tag.

Natürlich kann das Pulver auch in Green Smoothies eingearbeitet werden.

Links englisch:

http://www.faim.org/yamoa-powder-a-must-read-for-asthma-and-hayfever-sufferershttp://www.faim.org/buteyko-breathing-therapyhttps://www.youtube.com/watch?v=Byz8QQyF5LI

Folgt und liked uns:

Green Smoothies und hexagonales Basenwasser –Biologische Aufwertung

Green Smoothies und hexagonales Basenwasser –Biologische Aufwertung

Green Smoothies sollten immer mit bester Wasserqualität zubereitet werden, um das REDOX Potenzial der Pflanzen zu erhalten. Je negativer das Redoxpotenzial, umso mehr freie Elektronen sind für den Körper verfügbar um frei Radikale zu kompensieren.

Um das nachzuweisen haben wir einmal eine Mustermessung gemacht.

Ausgangsbasis ist ein Green Smoothie zubereitet im VEMIX classic von Vital Energy.

Zutaten:

150gramm Spinat
1 Apfel
1/2Banane
1 Birne
5 Datteln ohne Kern
Wasserauffüllung bis 1000 mL.
50 sek. Mixzeit

1.Green Smoothie mit Flaschen Wasser Tauernquelle still 

pH-WertREDOX in mVHexagonstruktur
Wasser7,75Plus 60nein
Green Smoothie4,86Plus 203javorher

 

2.Green Smoothie mit Hexagon Basenwasser aus WaTec Pitcher Generator  Vital Energy

pH-WertREDOX in mVHexagonstruktur
Wasser8,95Minus 290ja
Green Smoothie5,30Minus 92janachher

Wenn man die Tabellen vergleicht, kann man am REDOX Potenzial 2.Zeile ablesen, dass die biologische Wertigkeit mit Hexagon Wasser stark verbessert wird.

Deshalb sollten Sie immer das beste Wasser verwenden, um die Vorteile des Green Smoothie im Gesamten zu erhalten.

Ein sehr günstiger Standmixer für grüne Smoothies ist hier zu finden.

Folgt und liked uns:

Smoothiemixer Vergleichsliste

Smoothiemixer Vergleichsliste zeigt auf,dass unsere VE MIX Mixer weltweit zu den scnellsten  zählen.

Um gute, feine Smoothies zu produzieren braucht es einen leistungstarken, schnellen Standmixer. Leider wird in der Veggie Literatur immer nur eine Umdrehungszahl von 30.000 UPM angegeben.

Das ist für den Laien total irreführend, da noch wichtige andere Facts dazu kommen. Wir haben die Kriterien hier aufgelistet.

Vital Energy baut weltweit die schnellsten Mixer-wer was schnelleres findet bitte melden-es gibt Prämie!

Vergleichsliste zum Download

Es gibt eigentlich keine standartisierte Methode um Smoothiemixer zu vergleichen.Die Hersteller geben immer die Leerlaufdrehzahl an.Das ist natürlich total irreführend.Was nützt eine Drehzahl von 30.000 wenn der Motor nach Befüllung mit Material dann auf unter 10.000 UPM absackt??

Was wir wollen,sind feine cremigste Smoothies.Diese können nur über hohe Drehzahl unter Last erstellt werden.Da Sie aber niemals bei den Herstellern die Lastdrehzahl finden, müssen Sie anders bei der Auswahl vorgehen.Kontrollieren Sie auch die Leistung in Watt.

Die sollte bei 2 Liter Behälter min.bei 1500 Watt liegen.Ist die Drehzahl dann noch mit min.30.000 UPM angegeben ,dann ist die Wahrscheinlichkeit groß,dass der Mixer gute Ergebnisse bringen könnte.

Standmixer mit 30000 Umdrehungen und minimal 1500 Watt gehören zur Oberklasse  leistungsstarker Standmixer.Leider schlecht kontrollierbar.Es geht nur über den Feinheitstest.Sollte man im Laden direkt testen!

Nächstes Kriterium sind die Anzahl der Messer.Es sollten min.6 Stk.sein,da die Schnitte /Minute natürlich auf das Mixergebnis eingehen.

Unser Smoothie Mixer 1500Watt ist zur Zeit weltweit die schnellste Maschine,genauso wie unser Smoothie Mixer 1000W.

Es liegt auf der Hand,dass der Smoothie Mixer 1000W mit dem 1 L Becher nicht die hohe Leerlauf Drehzahl braucht,da hier ja weniger Masse bewegt wird.

Trotzdem haben wir die gleiche Messerkonfiguration wir bei dem Smoothie Mixer 1500 Watt.

Die Messerkonfiguration ist auch sehr wichtig und wurde von uns in x Versuchen ermittelt.

Folgt und liked uns: