Mineralstoffmangel vorbeugen

Mineralstoffmangel vorbeugen

Mineralstoffmangel ist heute bei allen Bio Organismen ein weit verbreitetes Phänomen. Der Hauptgrund liegt in der Massenerzeugung von Lebensmitteln und nicht biogerechter Landwirtschaft. Die Böden sind dadurch ausgelaugt und natürlich zusätzlich durch Umweltverschmutzung übersäuert.

Mineralstoffmangel vorbeugen

Mineralstoffmangel vorbeugen

Letztlich kann sich alles Leben auf unserem Planeten nur mehr schwerlich optimal versorgen und dies führt natürlich zu den bekannten  Mangelerscheinungen und Krankheiten.

Wenn man sich vor Augen führt, dass wir nur aus Wasser und Mineralien bestehen, wird leicht klar dass diese beiden Komponenten die Wichtigsten für unsere Gesundheit sind.

Aus Lehm bist du gemacht und zu Lehm sollst du wieder werden, wird schon in dem biblischen Spruch begründet, den leider nur sehr wenige in der vollen Tragweite richtig interpretieren und verstehen.

Welche essentiellen Mineralstoffe gibt es für den Körper??

Mineralstoffmangel vorbeugen

Mineralstoffmangel vorbeugen

Hier ist wieder grundsätzlich zwischen Mengenelementen und Spurenelementen zu unterscheiden.

Die typ.Mengenelemente welche unser Körper braucht sind:

Kalzium

Magnesium

Kalium

Natrium

Diese Elemente übernehmen im Body viele Aufgaben wie z. B. Blutdruckregulation, Stoffwechsel, Transport von Nährstoffen, sowie Regulation des Wasserhaushaltes. Natrium und Kalium ist sehr wichtig für den Elektronentransport in den Nervenzellen. Diese Mengenelemente, welche auch gerne als Elektrolyte bezeichnet werden, können durch exzessiven Sport oder Körperarbeit über Schwitzen den Körper verlassen und müssen dann wieder in erhöhter Menge mit genug Wasser zugeführt werden.

Vital Energy

Vital Energy mit Power on Armband

Hier hat sich unsere Sportflasche mit den Magnesium Booster oder Mineral Booster, mehr als bewährt, um Mineralstoffmangel zu kompensieren.

Typische Spurenelemente die wir brauchen

Wie der Name schon sagt, brauchen wir die auch täglich, allerdings nur in kleinen Mengen. Sie sind wichtige Steuerelemente für das Regelsystem des Körpers und werden nicht wie ein Mengenelemente z-B. zum Einbau in Knochen gebraucht.

Fluor

Selen

Zink

Molybdän

Jod

Kupfer

 

Mineralstoffmangel wird zum Beispiel  verursacht durch

Hormonelle Probleme

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Schwitzen

Medikamente

Erkrankungen an den Nieren

Magersucht

 

Mineralstoffmangel wird langfristig die Gesundheit beeinträchtigen

Anfänglich sind die Symptome wie bei manch anderen Krankheiten auch, ursächlich nicht zu orten.

Ein Hinweis könnte bei Mineralstoffmangel z.B. dauernde Müdigkeit, (Fatigue Syndrom) sein. Das sollte schon einmal eine Warnlampe sein, bevor andere mit schwereren Anzeichen folgen. Hier kann eine Blutabnahme mit anschliessender Blutdiagnose abhelfen. Machen Sie aber bitte immer das große Blutbild. Es gibt nicht all zuviele Labore welche das vernünftig durchführen können. Es kann schon mal an die 1000,- kosten, um aussagekräftige Werte zu erhalten.

Alternative Therapeuten verwenden oft Geräte, welche auf der BIO Resonanz Methode fungieren.

Mineralstoffmangel vorbeugen

Mineralstoffmangel vorbeugen

Die nächste Stufe der Symptome für Mineralstoffmangel wären

Hautkrankheiten

Allgemeine körperliche Schwäche

Brüchige Nägel

Haarausfall

Hier wird dann schon offensichtlicher, das etwas im Körper nicht stimmt. Werden in der Stufe keine Massnahmen ergriffen, geht das Spiel natürlich weiter, bis bösere Defekte zum Vorschein kommen. Osteoporose und Herzrhytmus Störungen sind nur ein kleiner Hinweis darauf.

Hauptproblem aller Menschen ist meist, dass die Anfangssymptome nicht ernst genommen werden und dann auf der nächsten Stufe die Heilung immer mehr Aufwand erfordert.

Mineralien und Spurenelement welche Du unbedingt brauchst

Jod

Molybdän

Eisen

Magnesium

Kalzium

Dies heisst, dass wir über biologische Ernährung diese Elemente täglich zuführen sollten. Mit unserem Wasser können wir hierzu gut einiges beisteuern, da wir sowieso Wasser trinken müssen. Bei der Ernährung können wir über die Smoothies einiges regeln.

Trinken Sie auch Wasser mit ein paar Gramm Himalyasalz aufgelöst. Hier sind alle 84 Element der Natur optimal enthalten. Oder zum Essen würzen verwenden. NIEMALS KOCHSALZ– dieses Zeugs wird auf Dauer ihre Gesundheit ruinieren. Wird fast überall verwendet, da es billig ist-es enthält nur 2 Elemente!

Hier sollte allerdings geprüfte biologische Ware beim Bauern Ihres Vertrauens gewählt werden. Billige Massenware ist hier sinnlos, da eben w.o.a. keine Mineralien oder Spurenelemente mehr enthalten sind.

Optimal wäre natürlich eigener Anbau, wenn möglich. Ich persönlich mische in die Erde immer Urgesteinsmehl bzgl. Mineralienmangel -mit ein. Zusätzlich verwende ich noch unser energtisches Granulat.

 

Mineralstoffmangel vorbeugen

Mineralstoffmangel vorbeugen

 

Nahrungsergänzungen

Bedenken Sie immer , dass die optimale Form der Zufuhr in kolloidaler Form über Pflanzen zu erfolgen hat, da nur das von den Zellen opt.aufgenommen wird. Hier leistet unser hexagonales  Wasser sehr gute Dienste. Unsere Mineralien bei den Wassergeräten haben immer kolloidale Form.

Tabletten im Nahrungsergänzungshandel liefern nur Metallform, welche vom Body max. zu 5% absorbiert werden kann. Aber das wissen die wenigsten Menschen und futtern täglich das Zeugs mit gutem Gewissen, was getan zu haben.

 

Mineralstoffmangel vorbeugen

Mineralstoffmangel vorbeugen

 

Detaillierte Tabellen zu dem Thema finden sie in großer Menge im Netz. Lesen Sie auf jeden Fall unser ausführliches e-book zu dem Thema von Dr.Stockwell.

Surfen Sie auch bei unseren Wasserprodukten. Einfacher und preiswerte kann man seinen Körper nicht optimal versorgen.