Ernährung und Gesundheit

Ernährung und Gesundheit

Basics

Die Ernährung soll der Antriebsstoff für unseren Körper sein und ist massgeblich für unsere Gesundheit. Wer die Regeln der richtigen Ernährung missachtet, wird das Schicksal erleiden wie die meisten Menschen unserer westlichen Industriegesellschaft : Im Alter Krankheit, Siechtum und Abhängigkeit von allen Gesundheitsinstitutionen wie Staat und natürlich Pharma.

Leider verstehen so gut wie keine Menschen das Grundprinzip der Ernährung. Wäre es anders ,würde es nicht so viele ernährungsbedingte Krankheiten und vorzeitigen Tod geben.

Die Schulwissenschaft weiss es natürlich auch nicht was sich da im Wesen Mensch wirklich abspielt. Hier wird immer von Kcal gesprochen, was ja nur den Brennwert der Nahrung darstellt.

Aber um das zu verstehen muß man wiederum das Grundprinzip der Materie verstanden haben.

Heute basiert die westliche Wissenschaft darauf, dass jegliche physikalische Größe quantifizierbar sein muss-nachmessbar-mit den 5 Sinnen erfassbar.

Tatsache ist aber ,dass sich das wahre Wissen um Materie im unsichtbaren, für die 5 Sinne, nicht erfassbaren Bereich abspielt.

Postulat: wir können mit unseren Sinnen nur etwa 1% der Realität erfassen-der Rest ist uns nicht direkt zugänglich. Dieser Rest ist nur mit dem Geist (falls noch vorhanden) erfassbar.

Die neuere Physik ist mit dem Ansatz der Quantenphysik schon am Weg neue Erkenntnisse zu erforschen. Man weiss mittlerweile, dass Materie nicht das ist ,was es für uns vorgibt zu sein. Das was wir als fest und solid, angreifbar bezeichnen, wird nur über die Sinne vorgegaukelt. Sozusagen -Illusion.

Postulat:

Jegliche Materie besteht, so wie das gesamte Universum, nur aus Licht. Das ist für den normalen Menschen schon die größte Hürde, es zu begreifen. Trotzdem ist es so. (Wer hier nachforschen will sollte sich bei den größten Physikern aller Zeiten, bis hin zu Plato, nachforschen)

Ernährung und Gesundheit

Ernährung und Gesundheit

Lichtnahrung

Den Beweis dafür brachten die Australierin Jasmuheen und Dr. Werner in Deutschland, welche sich ausschliesslich nur von Licht ernährten.

D.h. haben die gar nichts gegessen und lebten trotzdem munter weiter. Wer den Faden weiter spinnt, kommt unweigerlich zu dem Schluss, dass dann automatisch ein Lichtfluß in unserem Körper stattfinden muß, was der Realität entspricht.

Zusammenfassend: Es ist bei der Ernährung drauf zu achten, dass sie möglichst viel Licht enthält und das in harmonischer Form.

Lichtnahrung wird wegen des sozialen Status nur von Yogis praktiziert, da man als normaler Mensch sonst zum Einzelgänger wird.

Ernährung und Gesundheit

Ernährung und Gesundheit

Ernährung heute

Die meisten Menschen essen heute alles was gut schmeckt. Es geht nur um Genuss und Wohlbefinden. Mangels des Wissens von Harmonie in der Nahrung und dem o.g. wird sich da auch nichts ändern. Fleisch z.B. hat so gut wie kein Licht und ist nur Genussmittel mit allen Folgen, die ja jeder denkende Mensch an den kranken Körpern und in der Umwelt verfolgen kann.

Wichtig: Bioorganismen haben fantastische Selbstregulationsmechanismen welche erst nach langer Zeit negative Auswirkungen offensichtlich machen. D.h. werden Schäden falscher Ernährung meist erst nach langer Zeit in Form von Krankheiten sichtbar. In der Natur kann man z.B. das Baumsterben durch Elektrosmog beobachten.

Bei Tieren auf freier Wildbahn sieht man absolut keine Alterung, da sie sich nach den Gesetzmässigkeiten der Natur ernähren. Ähnlich ist es mit Naturvölkern.

Ernährung und Gesundheit

Ernährung und Gesundheit

Haustiere dagegen sind genauso krank wie die Menschen, da Sie auch nicht artgerecht mit Industriefutter ernährt werden.

Industrienahrung

Diese Art von Nahrung ist dafür verantwortlich, dass wir heute in der westlichen Welt ein riesengroßes Krankenhaus und Pflegeheim haben. Sie wird von Menschen entwickelt und produziert ohne das o. angeführte Wissen und letztlich geht es nur um Profit. Im Vordergrund steht nur der Geschmack und Genuss.

Das ganze wird flankiert von der Politik, welche nur nach Arbeitsplätzen und Steuern lechzt. Wäre es anders, gäbe es mehr Restriktionen und einen Ernährungsunterricht an allen Grundschulen.

Industrienahrung enthält kein Licht und muß von unserem System unter Energieaufwand entsorgt werden. Diese Art von Nahrung entzieht Energie und sorgt für Übergewicht, was ja für alle offensichtlich ist. Die Menge an nutzlosem Abfall, was diese Nahrung darstellt, kann nicht mehr entsorgt werden und wird einfach in die Fettspeicher geschoben. Report Focus

Kochkost

Ernährung und Gesundheit

Ernährung und Gesundheit

Bei die Kochkost ist es wie bei Industrienahrung, allerdings wird hier durch den Kochprozess von hochwertiger Nahrung, w.zB. Pflanzen , alles Licht eliminiert und macht dadurch die Nahrung auch wertlos für den Body.

Natürliche Ernährung

Natürliche Ernährung kann folgedessen nur Pflanzenkost sein, da hierin der höchste Anteil an Licht enthalten ist. Dass der Lichtanteil im Laufe der Zeit schwindet liegt auf der Hand, deswegen: je frischer um so besser.

Nahrungsergänzung

Diesen Umstand der Fehlernährung hat sich eine florierende Industrie zunutze gemacht und liefert unzählige Zusatzprodukte an um Ernährungsfehler auszugleichen.

Hier geht es aber primär um Mangel von Lichtanteilen welche ja bei einer vollwertigen Nahrung vorhanden sind.

Wasser

Ist logisch Lebensmittel Nr. 1, da wir Menschen ja Wasserwesen sind-mit 99% Anteil davon an unserem Körper. Es ist durch nichts ersetzbar und elementar wichtig für die Gesundheit.

Auch hier wird die Gesundheit mit allen möglichen industriellen Ersatzprodukten wie z.B. Softdrinks, attackiert.

Aber dazu lesen Sie in unserem BLOG Wasser bitte nach.

Quintessenz:

Du bist was Du isst-so einfach ist das.

Krankheit basiert auf der Unkenntnis von richtiger Ernährung und dafür bist Du selber zuständig. Diese Verantwortung kann man nicht abschieben.

Du bist selber Deines Glückes Schmid. Gesundheit ist das natürliche Schöpfungsprinzip. Krankheit erfolgt aus dem kranken geistigen Prinzip des Menschen. Er folgt nicht den kosmischen Gesetzen der Natur .Von klein an werden die Kinder zu Ihrer Krankheit im Alter, von den Medien konditioniert, das falsche zu essen.

Der Staat entzieht sich hier total seiner Verantwortung in den Schulen.

Prinzip:

Große Megakonzerne machen mit dem Industrienahrungsabfall riesen Gewinne . Arbeitsplätze werden gesichert.

Die Krankenkosten werden dann auf alle Bürger umverteilt.

Vorschlag:

Kaufe nur regionale Biokost vom Landwirt deines Vertrauens und lasse Industriekost weitgehendst aussen vor.

Spare niemals an der Qualität des Essens, da sich diese direkt auf Deine Gesundheit auswirkt !!! Dein wichtigster Sachwert ist immer die Gesundheit, welche durch den schnöden Mammon nicht zu ersetzen ist.

Demenz und Ernährung