Elektromagnetische Felder und Gesundheit

Elektromagnetische Felder und Gesundheit

Wie 5G Deine Gesundheit beeinflusst

Elektromagnetische Felder und Gesundheit ist ein Thema der Neuzeit,da immer mehr Krankheitsbilder auftauchen, wo die Schulmedizin ratlos ist.Warum ratlos??Weil Sie von Elektrosmog keine Ahnung  haben,da es nicht gelehrt wird.Dabei sollte Gesundheit und Handy das Thema Nr.1 in der heutigen Zeit sein.

EMF ist das neue rauchen-hier kannst Du lernen wie Du Dich davor schützen kannst.

Die schlechte Nachricht:

5G und andere EMF Quellen sind das neue rauchen.

Du glaubst es nicht?

Vor Jahren hatten große Zigaretten Firmen ,bekannt als die großen Tabakos,Studien vorgewiesen, dass rauchen absolut gesund ist.Damit führten Sie Wissenschaftler, Doktoren, Politiker und zuletzt natürlich den rauchenden Anwender in die Irre ,indem alle glaubten rauchen sei absolut unbedenklich für die Gesundheit.

Es waren sehr früh die ersten Anzeichen zu sehen ,dass rauchen negative gesundheitliche Auswirkungen hat.Es dauerte allerdings mehr als 50 Jahre, bis die Regierungen davon überzeugt waren,dass rauchen schädlich ist und es wurde offiziell als gesundheitsschädlich anerkannt.Leider 50 Jahre zu spät,es wäre vielen Leuten der Tod oder anderes leiden erspart geblieben.

Bei Elektrosmog und Handy Strahlung zeichnet sich das gleiche Szenario ab.Hier ist Selbstverant-wortung und nicht Bevormundung gefragt.

Heute stehen wir mit EMF,noch größeren Gesundheitsgefahren gegenüber. Funkstrahlen ausgesendet von Satelliten,Handymasten,WLAN Routern und Blue Tooth Sendern, um einige von vielen zu nennen.

Was ist EMF? Elektromagnetische Felder sind elektromagnetische Strahlung,welche in minimalster Form von allen Lebewesen abgegeben wird.Künstliche EMF beeinflusst unsere Körper EMF negativ,wie wir mittlerweile wissen.

Wie damals bei rauchen, behaupten wieder alle,EMF s seien sicher,obwohl es schon genug Anzeichen dafür gibt ,dass es genauso wieder nicht stimmt.Undefinierbare Krankheiten,  welche eindeutig auf EMF Einfluß hinweisen, steigen stark an.

5 wissenschaftliche Fakten zeigen dass EMF nicht sicher sind. 

  1. Viele führende EMF Wissenschaftler befürworten dass EMFs als„Klasse 1“krebserregend eingestuft werden muß.(wie rauchen und Asbest)
  2. Ein führender Arzt-Dr.Klingenhardt-hat z.B.nachgewiesen, dass in Verbindung mit EMFs ungewöhnliche Symptome wiez.B.Müdigkeit, Depressionen, Verdauungsschwierigkeiten und Schlaflosigkeit zu verzeichnen sind.
  3. Neueste Funktechnologien wie aktuell 5G, werden in Kürze ausgerollt,obwohl es keine einzige biologische Studie gibt,welche die gesundheitliche Unbedenklichkeit bestätigt.
  4. EMF Sicherheitsstandards sind seit 1996  nicht mehr neu überprüft worden.Diese bezogen sich sowieso nur auf einen Gerätetypen und wurden nur unter Kurzzeit Bedingungen getestet.
  5. Aufwachsende Kindergehirne sind besonders gefährdet,da sie die doppelte Strahlungsmenge gegenüber Erwachsenen absorbieren.Unabhängig davon hat eine Studie 2014 gezeigt,dass 75% von 4 Jährigen schon ein Handy besitzen.

Zu rauchen aufhören ist jederzeit möglich,aber was ist mit der EMF Verseuchung? 

Du kannst Dich entscheiden mit dem rauchen aufzuhören,aber mit EMF s ist das natürlich nicht möglich,da die Strahlung überall ist.

Jede Generation springen wir von einer wireless Technologie zur nächsten und die EMF Verseuchung nimmt exponentiell von mal zu mal zu.Wir haben keine Chance mehr dieser Strahlenflut zu entrinnen.

Das schlimme daran ist ,dass die Strahlen unsichtbar sind und wir kein Sinnesorgan haben, welches uns die Attacken anzeigt.Es gibt EHS(elektrohypersensible Menschen),die merken es wohl sofort und für die ist das die reinste Qual.

Anzahl Sendeantennen für Handies -Explosion USA

2 G Technologie   1996                        17.000         Antennen in Betrieb

3 G Technologie   2006                      195.613

4 G Technologie   2016                      210.000

5 G Technologie   2019-25           13. 000.000

TOP Forscher bestätigen unsere schlimmsten Befürchtungen 

„5G Technologie Einführung ist geistesgestört“

Vor einigen Wochen (4.5.2019) wurde die Entscheidung der Schweiz-Genf und Belgien –Brüssel,bekannt gegeben, dass in diesen Städten 5 G Einführung bis auf weiteres gestoppt wird,bis mehr Unbedenklichkeitsstudien am Markt sind.

Warum?Kürzlich sandte ein international anerkannter Spezialist Dr.Martin Pall (Uni Washington) ein Schreiben an führende Mitglieder der EU Regierung mit der Erklärung,dass 5 G gestartet wird, obwohl keine wissenschaftlichen biologischen Berichte über Unbedenklichkeit gegenüber Mensch Tier,Pflanzen vorliegen.

Dies ist gleichbedeutend ,als ob ein Medikament ohne biologische Langzeit Tests an die Bevölkerung abgegeben würde.

Damit steht Dr.Pall natürlich nicht alleine da.Weltweit haben unabhängige Wissenschaftler und abertausende andere Personen,die davon Ahnung haben,Alarm geschlagen.

Bei weiterem Interesse bitte hier surfen.

Um nochmals die Schädlichkeit zu illustrieren, muß man davon ausgehen, dass bei 5 G millionen neue –Kleinzellen Antennen- auf  den Dächern von Wohnhäusern installiert werden müssen.Alle 3-12 Häuser sollen damit bestückt werden.Auf jeden Wohnblock soll mindest eine Antenne montiert werden.

Elektromagnetische Felder

Elektromagnetische Felder und Gesundheit

 

Kein Mensch weiss bis heute sicher wie sich der Effekt von 5 G auf Mensch und Natur auswirken wird.Sozusagen ein Experiment,wo keiner den Ausgang kennt.Allerdings gibt es zu den herkömmlichen Technologien genug Studien, welche die Schädlichkeit der“ alten Technik“belegen.

Einfache Möglichkeit die EMF Strahlung zu reduzieren 

Es ist natürlich mit einfachen Massnahmen möglich, die EMF Belastung um bis zu 90% zu reduzieren wenn  man die 3 Punkte befolgt:

  1. Versuche die die mit EMF verbundenen Symptome zu erkennen.

10 Symptome welche mit hoher Wahrscheinlichkeit auf EMF Belastung zurückzuführen sind.

Müdigkeit und andauernde allgemeine Antriebslosigkeit
Schlafstörungen
Kopfschmerzen-Migräne
Konzentrationsschwierigkeiten
Sorgen,Depressionen
Gedächtnisverlust oder Gedächtnislücken
Lichtempfindlichkeit,visuelle Ausfälle
Hautprobleme
Herzattacken
Schwindel

Die österreichische medical association verbindet diese Auswirkungen mit übermässiger Strahlenbelastung. http://electromagnetichealth.org/electromagnetic-health-blog/oak-emf-guidelines/

Natürlich ist das von Person zu Person verschieden,da jeder auf EMF anders reagiert.Am schlimmsten trifft es immer die EHS Personen welche hoch sensibel darauf reagieren.

Wenn Du z.B.beim Handy telefonieren Kopfschmerzen kriegst,wird Deine Freundin daneben nervös oder kriegt Panikattacken.So reagiert eben jeder verschieden auf EMF s.

Gerade so wie auch manche Leute auf Essen allergisch reagieren und manche eben nicht. So reagiert auch jeder anders auf diverse EMF Quellen wie Handy Strahlenbelastung, Strahlenbelastung WLAN,Strahlung Blue Tooth Kopfhörer, WIFI,Smart Meter u.a.

Was kann ich tun?

  1. Passe in verschiedenen Umgebungen auf, wie Du dich fühlst.Zug,zu Hause, Büro,  Kaufhaus im Urlaub usw.
  2. Versuche die Quellen welche die o.g.Symptome verursachen, zu identifizieren. Handy,Router,WIFI,Schnurlostelefon,Drahtloskopfhörer  u.v.a.m.Also alles was Funkstrahlen aussendet.Einmal festgestellt, ist es dann einfach die Benutzungsdauer, oder Entfernung zu verändern.Am besten ist immer abschalten,sofern das möglich ist.

2.Lerne die wissenschaftliche Basis zu verstehen, was EMF in Zellen verursacht. 

Du brauchst kein Wissenschaftler zu sein,aber um sich selbst zu schützen sollte man zumindest die Basics von EMF und den Einfluss auf unsere 100 Billionen Zellen etwas verstehen.

Kürzlich haben Wissenschaftler eben festgestellt,dass der Einfluss von EMFs unzählige Sensoren auf der Oberfläche der Zellen aktiviert.Siehe dazu auch Forschungen von Dr.Pall. 

Zellmembran

             menschliche Zelle

 

Wenn diese Sensoren durch EMF falsch aktiviert werden,fliessen Unmengen an Kalzium in  die Zelle rein.Report

Einige Auswirkungen Elektrosmog lt.Prof.Dr.Pall:

*Zunahme der Hautzellen(abnormes Wachstum)

*Störung deer Kommunikation der Nervenzellen

*Herzinsuffizienz,Arrhythmie,Herzprobleme

*Erhöhung des Gehalts an zellulärem Stickstoffmonoxid

*Bildung von vermehrten freien Radikalen,oxidativer Stress und Abbau von Zellen

*Depressionen

*Schlafstörungen

*Krebs

*Abbau der Blut-Hirnschranke,dadurch kann es zu weiteren Symptomen kommen

*Autismus

*Katarakte

*Neuronale Erkrankungen wie z.B.MS

Kalzium ist normal ein  gesundes Mineral,allerdings wenn die Zelle übermässig geflutet wird,ist das als ob man Benzin in die offene Flamme schüttet.Dies verursacht zweifellos negative Gesundheitseffekte. Siehe auch hier nach.Report Zelle. 

Einfach ausgedrückt:EMF Strahlung ist ein zusätzlicher Stress für jede einzelne Zelle,egal ob Du EMF spürst oder nicht.

Es ist wie beim Essen,wenn man nur versucht BIO zu essen.Das gleiche sollte auch für EMF gelten.So wenig Schadstoffbelastung als möglich.Der Körper kann viel vertragen.Wie üblich macht es die Menge und Dauer.

3.Lebe 5 Tage nach den Anweisungen wie unten

Du wirst überwältigt und verwirrst sein,wenn Du die EMF Reduktion startest,da wir von so vielen Quellen wie Handymast,Computer,WLAN,WIFI  usw.überall umgeben sind.

Aber die schlechteste Quelle ist Dein Handy, welches die meiste Zeit an Deinem Körper ist und Dich dadurch natürlich ständig inkl.aller Zellen,mit Handystrahlung attackiert.

Deswegen 5 Tage….und erlebe die unzähligen Vorteile der Minimierung von EMF Strahlung.

So funktioniert es:

Für die nächsten 5 Tage wirst Du diese einfachen

Dinge mit Deinem Handy machen: 

  1. Schalte das Handy auf Flugzeugmodus wenn  Du es nicht benützt.
  2. Schalte Dein Handy nachts ebenfalls in den Flugmodus oder lege es ausserhalb des Schlafzimmers ab.
  3. Halte beim telefonieren das Handy min.30cm von Dir weg.Verwende am besten die Airtubes,aber auf keinen Fall Blue Tooth Kopfhörer!

Nach 5 Tagen überprüfst Du wie Du dich fühlst.Gibt es noch irgendwelche unangenehmen Erscheinungen wie oben angeführt??

Wenn nein,dann behalte die Angewohntheit bei.

Weitere Infos findest Du hier.BLOG Strahlenschutz

Als Alternative ,falls Du Deine Gewohnheiten nicht ändern willst,empfehlen wir den Handy  Strahlenschutz MOTEC und für Elektrosmog Schutz unsere Harmony Disc.

Teile uns mit, wenn Du unsere Produkte verwendest, was sich geändert hat.Es gibt dann ein Geschenk in Form eines kostenlosen MOTEC.

Ein Messgerät, um die Einwirkung der Strahlung nachzuweisen, findet man hier.

info@vital-energy.eu

Elektromagnetische Felder und Gesundheit

Am Rande sei noch erwähnt,dass Vital Energy die Technologie besitzt um alle Sendestationen zu harmonisieren.Man könnte damit den gesamten Planeten schützen und das Thema EMF würde der Vergangenheit angehören.Viele Krankheiten würden schlagartig verschwinden.

ebook EMF

 

 

Folgt und liked uns: