Schweissgeruch ,Deodorants und Natriumbicarbonat

Schweissgeruch ,Deodorants und Natriumbicarbonat eine preiswerte gesunde Lösung des Problems.

Schweissgeruch ist ein Übel der Neuzeit und stammt von der Übersäuerung des Körpers. Man verwendet heutzutage Deodorants und Fußspray um den Geruch zu übertünchen. Dies ist allerdings niemals die Ursache.

Da Deodorants meist schädliche chemische Verbindungen enthalten ,welche direkt von der Achselhöhle in das Lymphsystem gelangen, ist diese Methode der Gesundheit dauerhaft bestimmt nicht zuträglich. Eine einfach, wirksame und billige Methode ist hier das Natriumbicarbonat (Natron). Einfach morgens nach der Dusche in die Achselhöhlen gestrichen und der Tag wird ohne unangenehmen Geruch abgehen! Für die Füsse macht man Fußbäder, mit 2 EL davon.

In der Apotheke ist das wunderbare Zeugs für 2-3,-/Kg zu kaufen.

Folgt und liked uns: