Schutz gegen Nuklear Katastrophe

Schutz gegen Nuklear Katastrophe

Wie man wegen dem Krieg in der Ukraine sehen kann, ist in der verrückten Welt eine Nuklearkatastrophe wieder in Reichweite gerückt.

Man droht mit A-Bomben und auch mit Bombardierung von Kraftwerk. Zum anderen ist die Atomkraft aktuell als Energiespender wieder stark im Gespräch.

Auf der anderen Seite ist die radioaktive Verseuchung weltweit unbemerkt schon sehr weit fortgeschritten. Die klugen Wissenschaftler haben Kräfte frei gesetzt die aber keiner bändigen kann, da das nötige Wissen dazu fehlt.

Nicht zuletzt hat damit auch die Erderwärmung u.a. zu tun, wie das Buch unten klar beschreibt.

 

Schutz gegen Nuklear Katastrophe

Schutz gegen Nuklear Katastrophe

 

 

Vital Energy befasst sich seit 12 Jahren mit gefährlicher Strahlung jeglicher Art. Wobei die radioaktive Strahlung zu den sogenannten thermischen Strahlungen zählt, welche wie der Name schon sagt, Materie erhitzt und damit auflöst.

Im Gegensatz dazu gibt es die athermische Strahlung, welche den Elektrosmog in der heutigen Zeit darstellt. Diese zerstört Bioorganismen langsamer als die radioaktive Strahlung, ist aber langfristig auch schädlich und der Gesundheit abträglich.

Das Hauptproblem bei den Strahlungen ist immer die Unsichtbarkeit, weswegen es von der Wissenschaft nicht beherrschbar ist. Nach dem Motto: was man nicht sieht-gibt es nicht. Lt.den Naturgesetzen ist es aber so ,dass jegliche Wirkung in der Materie von einem unsichtbaren Anteil gesteuert wird. (vergleichbar mit Software bei Maschinen) Dazu muss man allerdings universelles  Wissen haben, was an keiner Schule gelehrt wird. 99% der Naturgesetze spielen sich im unsichtbaren Bereich ab.

Denken Sie dabei an das Schattenbeispiel, welches schon von Plato postuliert wurde. Besagt: dass wir nur den Schatten einer größeren Wirklichkeit wahrnehmen.

Kennt man diese Gesetze, kann man dann natürlich auch, wie Vital Energy, den Gefahren entgegen wirken.

Wir haben Strahlenschutzprodukte entwickelt und im Programm, welche Bioorganismen gegen beide Strahlungsarten effektiv schützen.

Gegen athermische Strahlung-Elektrosmog– sowie thermische Strahlung-w.o.angeführt .

Für großflächigen Schutz gibt es die Harmony Disc oder Harmony Peak. Für den 100% Körperschutz ist allerdings ein BOTEC Typ nötig, welcher im Fall einer erhöhten Radioaktivität direkt am Körper auf Solar Plexus getragen werden muß.

Wichtig: Im Fall eines Ereignisses muß das Teil schon am Körper sein. Deswegen ist es wichtig, es dauernd zu tragen und im Fall X, richtig zu platzieren. Da entstandene Schäden nicht mehr umkehrbar sind.

Für verseuchtes Wasser verwendet man alle unsere Wasserprodukte, welche hexagonales Wasser erzeugen.

Wer alles ganz genau verstehen will sollte den Schmöker oben studieren, welcher allerdings für Physik Laien schwer nachzuvollziehen ist.

Lesen Sie auch das Empfehlungs PDF.

Wir hoffen, dass es nicht zur atomaren Katastrophe kommt, allerdings ist vorbeugen immer besser als heilen!

Ob dann das Leben noch lebenswert ist, steht auf einem anderen Blatt geschrieben.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.