Rheuma und Gicht –Watec Wasser und Smoothies

Rheuma und Gicht –Watec Wasser und Smoothies

Primär kann man Übersäuerung durch die richtige Ernährung vermeiden. Anstatt nur tierische Nahrungsmittel zu verspeisen, sollte man den Anteil auf langsam aber sicher unter 50% reduzieren und mehr Pflanzenkost, am besten in roher Form,in den Speiseplan mit einbauen.

Smoothies für zwischendurch haben sich hier sehr gut bewährt.Unser VEMIX JET ist hierbei zur Zubereitung die 1.Wahl.

Siehe auch Ernährungspyramide

Weiters sollte anstatt von Süssdrinks, Kaffee und anderen Flüssiggenussmitteln, wieder mehr Wasser getrunken werden.Hier sollte man die Trinkformel : Körpergewichtx0,03=tägl.Trinkmenge in Liter,beachten.(bitte ohne Kohlensäure!!)

Wir haben viele Berichte  von Anwendern unserer Wassergeräte aus der WaTec Serie,welche die schmerzhaften Ablagerungen schon in kurzer Zeit stark reduzieren konnten. Schlagwort:strukturiertes Wasser. Bei unserer Technik wird das Wasser leicht mineralisiert,d.h.es ist basisch,das Gegenteil von sauer.Das Wichtigste ist aber die Vitalisierung,welche einmalig ist und jede Zelle optimal durchspült. Unser Magnesium Booster bietet auch dei optimale Vorsorge.

Rheuma ist übrigens immer das Vorstadium von Krebs, durch eine Säfteverschlechterung.Blut-Lymphe.

Sehen Sie zu dem Thema auch hier nach