Narbenschmerzen

Narbenschmerzen

Diese Art von Schmerzen gibt es unmittelbar nach einer Verletzung während des Heilprozesse. Hier kann man die Heilung mit unserem Vital PAD Schmerzpflaster zum einen beschleunigen und zum anderen die Schmerzen bis auf nahezu null, reduzieren.

Gesundheitspflaster

Vital Pad

Anders sieht es aus wenn die Schmerzen auch nach dem Heilungsprozess das ganze Leben lang immer wieder auftauchen, was logischerweise mehr als unangenehm ist, zumal die Schulmedizin darauf keine Antwort hat.

Ursachenforschung

Die Schmerzen sind logischerweise neurologisch bedingt, hängen also mit dem Nervensystem zusammen und hier gibt es schulmedizinisch keine Messmittel um die feinen Nervenströme zu erfassen.

Also kann es folglich auch keine Ursachenforschung geben.

Anders sieht es mit der Alternativen Medizin aus, welche Methoden wie TCM oder kinesiologisch oder auch nach der Methode von Dr.Voll arbeitet. Hier kann man Meridianströme messen. Auch die Aurafotografie oder Fotografie nach Kirlian kann diese Ursachen nachweisen.

Welche Symptome und Auslöser gibt es bei Narbenschmerzen?

Typisch sind Taubheitsgefühl, Stechen, Kribbeln und Jucken im Bereich der Narbe.

Der Auslöser kann Wetterumschwung, Entzündung oder natürlich auch mechanische Reizung sei, welche z.B.über Kleidungsstücke ausgelöst wird.

Auch allergische Reaktionen können die Ursache sein, wenn man z.B.die Narbe mit Kosmetika abdeckt. Dadurch kann auch Juckung und Rötung der Narbe erfolgen.

Es ist auch schon passiert dass sich nach gedachter Heilung noch Fremdkörper in der Narbe befinden. Die kann einfach mit modernen Durchleuchtungsmethoden überprüft werden.

Zug und Druck auf die Narbe kann natürlich auch Schmerzen hervorrufen , was aber dann offensichtlich ist. Narbenbruch wäre eine weitere Option welche sehr unangenehm sein kann. Vor allem spürt man das auch bei Dehnung und Belastung-etwa beim Husten.

Wetterfühligkeit kann weiterer Auslöser sein und ist landläufug bekannt.

Behandlung durch Schulmedizin

Ist die Narbe entzündet, wird üblicherweise Antibiotika verschrieben. Bei den oben angef.Narbenbruch muß natürlich nachoperiert werden. Für schnelle Aktionen wird lokal bei Schmerzstelle, Anästhetikum gespritzt.

Narbenschmerzen

Narbenschmerzen

In der Alternativmedizin

wird i.d.R.Akupunktur angewandt und diverse Naturheilmittel wie Salben oder Tinkturen.

Bewährt haben sich: Einreibungen mit Ölen von der Ringelblume,Olivenöl oder auch Weizenkeimöl. Experimentieren ist angesagt, wenn man diese Methode favorisiert.

Aloe Vera ist ja auch für seine positiven entzündungshemmenden Eigenschaften bekannt und sollte ebenfalls erprobt werden.

Zwiebelextrakt wurde in diverser Literatur auch schon erwähnt. Dass Bachblüten angewandt werden können oder das homöopath.Mittel: Hypericum ist in diesen Kreisen wohlbekannt.

narbenschmerzen

Narbenschmerzen

Also es gibt viele Wege die nach Rom und damit zur Linderung führen. Das o.g.stellt ja auch nur kurzen Auszug dar, um Alternativen zu dem NOVUM von Vital Energy aufzuzeigen was auch zur Alternativ Medizin zählt:

Wir gehen das ganze völlig unkompliziert mit unserem 1000 fach bewährtem VITAL PAD Schmerzpflaster an.

Applizieren und der Schmerz ist in Kürze, je nach Schwere, früher oder max. nach 1 Woche weg.

Brandneue, einzigartige Technologie, die es nur bei uns gibt.

Mehr geht nicht!

Wenn Sie was besseres haben, lassen Sie es uns bitte wissen.

 

REPORT

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.