NAD+ und Migräne

NAD+ und Migräne ist eine Kombination welche den meisten Menschen wahrscheinlich unbekannt ist.

NAD+ und Migräne

NAD+ und Migräne

Wer jedoch von diesem Leiden befallen ist, wird sich freuen wenn es dafür eine dauerhafte Lösung gibt. Wir sind bei unseren Nachforschungen bzgl. Handystrahlung und Migräne darauf gestossen. Zum anderen ist dieses Molekül auch für andere Krankheiten sehr gut geeignet.

NAD+ ist ein körpereigenes Molekül und ist u.a. auch für die Alterung zuständig. Lesen Sie den REPORT hier.

Im Falle von Migräne wurde bei Jugendlichen beobachtet, dass sie durch Infektionen und Influenza z.B. einen  niedrigen NAD+ Pegel hatten. Die Folge davon war immer eine starke Migräne.

NAD+ kann man bei Bedarf spritzen oder als Nahrungsergänzung kaufen.

NAD+ kann man als Rundumvorsorge gegen Migräne betrachten. Es ist in Insider Kreisen bekannt, das Leute mit mulipler Migräne durch die richtige Einnahme von NAD+ jahrelang beschwerdefrei leben können.

Leute die unter Migräne leben müssen, haben eine verminderte Lebensqualität. Es lohnt auf jeden Fall sich darüber mal schlau zu machen und das Mittel auszuprobieren.

NAD+ und Migräne

NAD+ und Migräne

Sollten Sie Migräne in Verbindung mit Handystrahlung oder sonstigem Elektrosmog haben, dann wenden Sie sich bitte an uns, als die Spezialisten für Strahlenschutz.

Wir haben dahingehend schon sehr vielen Leuten helfen können. Man muß ja immer bedenken, dass natürlich Tabletten u.U.auch andere körperliche Leiden auf Dauer hervorrufen können.

Film YouTube zu dem Thema

 

 

 

Folgt und liked uns:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.