Harmony Produkte und oxidativer Stress ,sowie gesundheitliche Schäden durch Elektrosmog(ESMOG)

Was Antioxidantien und freie Radikale sind,hat schon jeder einmal gehört.In welchem Zusammenhang dies aber mit ESMOG steht, hat fast niemand gehört.

Vereinfacht ausgedrückt entstehen freie Radikale beim Stoffwechselprozess in Bioorganismen,und damit auch in unserem Körper.Wir wissen weiters, dass Antioxidantien freie Radikale eliminieren können.Freie Radikale lassen uns auch frühzeitig altern.

Heute weiss man durch mehr als 100 wissenschaftliche Forschungen,dass ESMOG genau diese Radikalen produziert.Dieser ist für eine Menge diverser Leiden in der Neuzeit verantwortlich:

Krebs,Spermienschädigung,Kopfschmerzen,Müdigkeit,Schlafstörungen,Erschöpfung,Reizbarkeit,Allergien, Depressionen,Tinnitus,Hautreizungen,hormonelle Störungen,Schleimhautstörungen(Jucken,Brennen, Schmerzen und Hitzeempfindungen);Herzbeschwerden und Störungen am Nervensystem.

Die Zunahme dieser Leiden in der EU ist signifikant verbunden mit dem Anstieg der Wirelesstechnologien. (Hallberg&Oberfeld 2006).Von 0,06% in  1986  zu  9-11% in 2006.

Man spricht auch von EHS Syndrom-Elektrohypersensibilität.In Schweden offiziell als Krankheit anerkannt.

Zudem leiden 18-43% Jugenliche unter Kopfschmerzen und Ohrenschmerzen nach einem Handy Telefonat.

Sollten Sie Symtome wie oben angeführt haben,überprüfen Sie einmal Ihr ESMOG Umfeld.Unsere Harmonyprodukte helfen hier falls ESMOG im Spiel ist.

Detaillierte Infos:

https://www.diagnose-funk.org/publikationen/artikel/detail?newsid=1001

 

sogwirkung-auf-zelle
Folgt und liked uns: