Biologisches Alter senken      

Biologisches Alter senken

Biologisches Alter senken      

Biologisches Alter senken

Wenn Sie daran interessiert sind, lange und gesund zu leben, sollten Sie wissen , dass für eine dauerhafte Jugend Sauerstoff unabdingbar ist. Das machen wir u.A. z.B. mit Magic Bottle. Dr. Arthur C. Guyton berichtet: Alle chronischen Schmerzen, Leiden und Krankheiten werden durch Sauerstoffmangel auf Zellebene verursacht. Zu wenig Sauerstoff bedeutet zu wenig Bio Energie, was von  Müdigkeit bis  zu lebensbedrohlichen Krankheiten führen kann. Hier hat Vital Energy natürlich auch andere energetische Mittel, wie z.B. das Power On Armband als Gegenmittel. Sauerstoff spielt eine wichtige Rolle für die perfekte Regulation des Immunsystems, sagte Dr. Parris M. Kidd. Siehe unsere Stoffwechsel Expertise , welche Defizite optimal ausgleicht. Niedrige Sauerstoffverhältnisse im Organismus führen  zu Entzündungen. Chronische Entzündungen spiegeln den sauerstoffarmen Zustand unseres Körpers wider.

Ein anderer Forscher  schreibt in der Washington Post: Unsterblichkeit mag wie der Stoff einer Science Fiction Vison erscheinen, wird aber zunehmend von der Wissenschaft ernsthaft erforscht. Im Jahr 2015 startete Google Calico, ein Bionischer Startup, dessen Vison es ist, den körperlichenTod zu besiegen. (Anmerkung: Der Tod ist Illusion-Wir Menschen sind auf höherer Ebene unsterblich) Peter Thiel (PAYPAL) hat sich unterdessen  commited, den Tod zu legalisieren. Ewiges Leben – oder Anti-Aging, wie Forscher es nüchtern nennen – ist der nächste große Coup. Voraussagen zufolge wird der Wert der Branche bis 2025 auf 700 Milliarden US-Dollar und mehr taxiert.

Gesundheit ist klar ein riesen Markt, da die Menschen immer kränker werden. Die Pharma Industrie gehört neben der Militär Industrie zu den größten Umsatzbringern weltweit. Vital Energy mischt hier auch im Mikrostil mit einzigartigen Produkten mit.

Forscher glauben, dass sie nun ein neues Kapitel in der Geschichte auf der Suche zum ewigem Leben schreiben.

Ein Teil das zu erreichen ist auf jeden Fall: keine Impfstoffe für COVID zu verwenden, da diese das Immunsystem extrem schwächen. Greifen sie stattdessen auf unseren Immun Booster zurück.

Wir haben in unserem BLOG ausführlich über Anti-Aging geschrieben und werden diese Artikel zusätzlich noch w.u. erweitern. Wir geben akt. neue Forschungsergebniss mit diversen Stoffen unten weiter zu unseren Reports im BLOG.

Chlordioxid

Chlordioxid ist vergleichbar mit einem Putzmittel für unseren Body. Unser Körper muss regelmäßig wie unsere Wohnung gereinigt werden, um die beste Power und Langlebigkeit zu erzielen. Sobald es im Blutkreislauf ist, werden die roten Blutkörperchen verjüngt. Dadurch fließt mehr Sauerstoff durch das Blut, besonders wenn Magnesium und Natron enthalten sind. Beide Substanzen in höchster Form sind bei uns erhältlich.

Ein gereinigtes Heim kann die Zellen besser mit  Sauerstoff versorgen und sie glücklicher machen, sodass sie mit mehr Energy das Lied des Lebens singen können. Zusätzlich wirkt eine Chlordioxidlösung als Antisepikum zur  effektiven Eliminierung von Bakterien, Viren, Pilzen, Sporen, Algen, Milben, Parasiten, Biofilmen und anderen Krankheitserregern wie auch Legionellen und MRSA. Pilze und Bakterien welche mittlerweile resistent gegen Antibiotika sind, werden von dem Mittel getötet. Denken Sie nur an die Krankenhauskeime von denen weltweit 100 tausende unschuldige Menschen getötet werden.

Ein Körper, der frei von diesen Parasiten ist, wird logischerweise  länger leben.

Entgiftung und sogar Chelatbildung werden verbessert, wenn Sie Blut und Gewebe mit Chlordioxid reinigen. Der Motor Ihres Lebens brummt, wenn er gereinigt ist. Oxidation ist der ultimative Entgifter von allem, indem sie die Dinge auf ihre unkomplizierteste Chemie „reduziert“.

Noch bevor ich endlich Chlordioxid erleben und es in mein natürliches allopathisches Anti-Aging-Protokoll injizieren konnte, war es ein medizinischer Traum. Wir haben jetzt das Wissen und die Technologie, um unser Leben zu verlängern, und genug medizinische Feuerkraft, um gegen die harte Zeit anzukämpfen, aber es geht nicht darum, ewig zu leben. Es geht darum, ein gutes Leben zu führen und sich hundert Jahre oder länger an Gesundheit zu erfreuen.

Die Mengen an Geld, die in die Entwicklung lebensverlängernder Behandlungen und Technologien gesteckt werden, werden die Grundlagen der Gesundheit nicht ersetzen. Die glaubwürdigsten Methoden und Nahrungsergänzungsmittel zur Lebensverlängerung gibt es seit Jahrzehnten, doch neue aufregende Technologien wie  die Wasserstoffintechnologie gibt es erst seit einem Jahrzehnt.  Unser Magnesium Booster liefert Wasserstoff. Ebenso beginnt Chlordioxid gerade erst, in der Welt der Gesundheit und Medizin zu explodieren, obwohl Millionen es bereits verwendet haben und viele öffentliche Wassersysteme davon abhängen.

Kombinierende Therapien

Die beste Methode zur Umkehrung des Alterns ist die Kombination von Therapien, die sich gegenseitig verstärken. Regelmäßige Fitness Übungen sind ein must be für alle, die sich dafür einsetzen, den Alterungsprozess zu verlangsamen. Tausende von Studien zeigen, dass Bewegung dem mit zunehmendem Alter zunehmenden Verlust von Ausdauer, Muskelkraft, Gleichgewicht und Knochendichte entgegenwirkt.

Jedes gute Anti-Aging-Programm ist gleichzeitig Anti-Krebs, Anti-Schlaganfall und Anti-Herzkrankheiten, denn all diese Krankheiten verkürzen unser Leben. Anti-Aging-Protokolle sind Anti-Krankheit.

Der Vorgang in Kürze

Das Herzstück des Vorgangs ist jetzt Chlordioxid, Wasserstoffinhalation, Sauerstofftherapie, Bikarbonate, Magnesium, Jod, Selen, ausreichende Sonneneinstrahlung, vollständige Flüssigkeitszufuhr, (WATEC Wasser) die am besten schmeckenden nährstoffreichen Superfoods-am besten frisch in Smoothies-, Atemumschulung und erhöhte emotionale Verwundbarkeit (Anzapfen der vollen Kraft des Herzens).

Andere lebenswichtige Ergänzungen wie Infrarottherapie, medizinisches Marihuana, Lehmentgiftung und Chelattherapien, einschließlich Glutathion und  Dr. Boyd Haleys Chelatbildner NBMI , können eingeschlossen werden.

Länger leben mit Natriumbikarbonat

Krebsvorsorge SET

Krebsvorsorge SET

Kürzlich im Clinical Journal  veröffentlichte Forschungsergebnisse ergaben, dass ein ausgeglichener Bikarbonatspiegel im Körper  die Wahrscheinlichkeit eines frühen Todes verringert . Die Studie untersuchte Daten, von  2.300 Teilnehmern.

Der Autor der Studie, Dr. Kalani Raphael, Professor und anerkannte Kapazität für Nephrologie und Bluthochdruck an der University in Utah, untersuchte den pH-Wert, Kohlendioxid und Bikarbonat im Zusammenhang mit dem Langzeitüberleben. Laut der University von Utah haben kritisch kranke Patienten mit schweren Säure-Basen-Abnormalitäten eine sehr geringe Wahrscheinlichkeit, ihre Krankheit zu überleben.

Antiaging SET

Antiaging SET

Dr. Raphael fand heraus, dass ein niedriger Bikarbonatspiegel mit einem um 24 Prozent erhöhten Risiko eines vorzeitigen Todes verbunden ist. „Was wir herausfanden, war, dass im Allgemeinen gesunde ältere Menschen mit niedrigem Bikarbonatspiegel ein höheres Sterberisiko hatten“, sagte Raphael. Der Bikarbonatmangel nimmt mit zunehmendem Alter zu . Die Behandlung dieser Mängel mit den drei Arten von Bikarbonat stellt sicher, dass wir ein gesünderes und längeres Leben führen. Trinken Sie jeden Tag einen Basendrink nach dem aufstehen.

Bikarbonate sind Wundermittel,  und nur weil Natron spottbillig ist, verwenden Sie es trotzdem zum Ihrem Anti-Aging-Programm. Die Praxis der pH-Medizin, (siehe unsere Wassergeräte die durchwegs basisches Wasser erzeugen) welche uns den CO2-Gehalt im Blut und damit den Sauerstoffgehalt in den Griff bekommt, wird am besten mit Bikarbonaten gehandhabt.

Magnesium

Da Magnesiummangel alle Arten von Chaos in unserer Zellphysiologie anrichtet und sich mit zunehmendem Alter verschlimmert, trägt eine zusätzliche Magnesiumergänzung, wie z.B. unser kolloidales Magnesium dazu bei, dass Sie nicht so schnell altern. Bei einem Magnesiummangel beginnen die Dinge zu sterben, aber unsere Körperphysiologie neigt dazu, wie ein fein abgestimmtes Rennauto mitzusummen, wenn der Magnesiumspiegel unseres Körpers aufgefüllt wird. Die meisten Mediziner akzeptieren nicht, dass Magnesiummangel zu Krebs und damit zu einer erheblichen Lebenszeitverkürzung führen kann. Dasselbe gilt für Diabetes und koronare Krankheiten – Magnesiummangel führt zu diesen Krankheiten.

Lichtmangel als Ursache für Alterung und Krankheit

Wir alle wissen, dass zu viel Sonne Hautkrebs verursachen kann. Wir können uns nicht ohne Folgen backen und verbrennen. Ein  Mangel an Sonnenlicht kann jedoch auch Krebs verursachen . Vitamin-D-Mangel (Lichtmangel) kann zur Entstehung von Prostata- und  Brustkrebs , Gedächtnisverlust und einem erhöhten Risiko für Demenz und Schizophrenie führen.

Unsere energetischen Produkte produzieren LICHT pur.

Pflanzen lieben es, sich dem Licht zuzuwenden. Sie strecken sich danach, und wir auch. Licht, Wärme, Farbe, Wärme, Energie, Elektronen, Elektrizität und Elektromagnetismus interagieren alle mit dem Wasser in uns und bringen eine erhöhte Energie- und ATP-Produktion. Licht belebt uns, weil wir Licht sind. Wir brauchen Licht. Wir verwenden in unserem VE Garten Harmony Disc und Harmony Peak. Die Erträge und das Wachstum ist gewaltig.

Es ist klar, dass  Licht nach der Nahrung der wichtigste Umweltbeitrag zur Steuerung der Körperfunktionen ist. Warum?? Weil Licht die Grundlage allen Lebens ist.  Ernährungswissenschaftler

Wasserstoff-Inhalation

 

Die Wasserstoffmedizin  drängt gegen die Zeit. Es ist ein Wind, der Patienten auf der Intensivstation von der Schwelle des Todes und halbwegs gesunde Menschen zurück in die Jugend bläst. Dr. Nick Delgado  sagt: „Mehrere Beweise deuten darauf hin, dass die Wasserstofftherapie der Jungbrunnen sein könnte, nach dem wir gesucht haben. Hunderte von Studien bestätigen, dass es sicher ist, aber es ist auch hochwirksam bei der Behandlung zahlreicher Krankheiten, verbessert die Energie und die sportliche Leistung und fördert eine optimale Gesundheit und Langlebigkeit.“

Wasserstoff schafft ein homöostatisches Gleichgewicht zwischen oxidativem Stress und Antioxidantien. Molekularer Wasserstoff ist ein starkes Antioxidans, das hilft, Zellen und Gene vor Schäden und Tod durch schädliche freie Radikale zu schützen. Wasserstoff erhöht die Langlebigkeit mit seinen entzündungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften, da Alterung durch Gewebedegeneration, oxidativen Stress und Entzündungen verursacht wird.

Wasserstoff wird durch unsere Wassergeräte wie Magnesium Booster und WATEC Pitcher erzeugt. Bionisches Wasser

EWOT – ist der neue Trend einer  Sauerstofftherapie-Bewegung und Atmen

EWOT  ist eine neue Technik, die viel höhere therapeutische Ergebnisse bietet als teure, unbequeme Überdruckkammern. Es werden hohe Sauerstoffmengen während des Trainings absorbiert. Der hohe Sauerstoffgehalt in der Lunge erzeugt einen erhöhten Druck, um den Sauerstoff in die Lungenkapillaren zu treiben. Dadurch der Kreislauf schneller und sorgt für einen besseren Sauerstofftransport. Zuerst steigt der Sauerstoffdruck in den Venen, da mehr Sauerstoff auf die venöse Seite gelangt. Der Sauerstoff ermöglicht es den Kapillaren, (Mikroadern) die Sauerstoffmechanismen zu reparieren.

Wir finden, dass dies zu aufwändig ist und unsere Methode den Wasserstoff über Wasser trinken ins Blut einzuschleusen wesentlich einfacher ist und sich alle Menschen leisten können.

Selen

Es ist bekannt, dass die Krebsmortalität  niedriger ist, wenn der Selenpegel im Blut hoch ist. Eine veröffentlichte Studie ergab, dass hohe Selenspiegel im Blutkreislauf zu einem 3 bis 6-fachen Rückgang des Prostatakrebsrisikos führt.

Selen könnne Sie über gesunde grüne Lebensmittel und Nahrungsergänzung zuführen. Bei Nahrungsergänzung verwenden Sie auf jeden Fall unser WATEC Wasser, da damit der Transport in das Blut gesteigert wird.

Offenes strahlendes Herz

Biologisches Alter senken      

Biologisches Alter senken

Es ist allgemein bekannt, dass offene und strahlende Herzen  für immer jung bleiben. Das spirituelle Herz stellt, wenn es weit geöffnet ist, einen Jungbrunnen und eine Kraft dar, die uns hilft, Umwelteinflüssen, Infektionen und Krankheiten zu widerstehen. Es gibt  nichts Besseres als Liebe  und eine selbstlose Neigung, einen Menschen über Jahrzehnte hinweg zu erhalten.

Es ist weiter bekannt dass die Liebe zu anderen und geliebt zu werden, entscheidende Parameter sind, um unser Immunsystem zu stärken, die Lebensdauer zu erhöhen und allgemeines Glück zu erzeugen. Liebe bedeutet Stressfreiheit und erhöhte Körperschwingung, im Gegenteile zu Sorgen, Angst und Grissgram.

Vergessen Sie nicht das Glutathion

Biologisches Alter senken      

Biologisches Alter senken

Gluthation kann ebenfalls helfen den Alterungsprozess zu verlangsamen. Es wird mittlerweile als Ergänzung im Anti Aging Bereich überall empfohlen. Glutathion ist ein natürliches Antioxidans, das in Zellen vorkommt. Dieses Antioxidans ist dazu da, um unseren Körper vor oxidativem Stress und giftigen Metallen zu schützen.

Der Glutathionlevel nimmt, wie viele andere wichtige Hormone udgl. mit zunehmendem Alter im Körper  ab. Die Zellen erfahren dann mehr oxidativen Stress und unsere Mitochondrien werden weniger gut  funktionieren. Versuche an Mäusen haben das bestätigt und die Lebensdauer verlängern können.

siehe auch Report

Antiaging

Alterungsprozess aufhalten

Antiaging 2

Virenabwehr natürlich

Virenabwehr natürlich

Virenabwehr natürlich

Virenabwehr natürlich

 

Forscher der renommierten Havard Schule haben heraus gefunden, dass eine der einfachsten Möglichkeiten, den Körper vor einer Virusinfektion zu schützen, darin besteht, einfach zu atmen – natürlich unmaskiert.

Atemtechniken werden schon im Ayurveda gepriesen und die biblischen ALTEN erreichten durch spezielle Atemtechnik (rhytmisches Atmen) ein Alter bis zu 1000 Jahren.

Der automatische Atemvorgang erzeugt Immunreaktionen, welche eindringende Krankheitserreger zerstören. Versuche mit einem spez.elektronischen Sensor, der die mechanischen Kräfte der Atmung nachahmt, töteten beispielsweise Viren.

Mukoviszidose heilbar

Diese Forschung zeigt die Bedeutung von Atembewegungen für die menschliche Lungenfunktion, einschließlich Immunreaktionen auf Infektionen, und zeigt, dass dieser Sensor verwendet werden kann, um  Reaktionen in den tiefen Teilen der Lunge zu modellieren, wo Infektionen oft schwerwiegender sind und zu Krankenhausaufenthalten und Tod führen, sagte der Mit-Autor der Studie, Dr. Haiqing Bai .

Es ist bekannt, dass die Lungenflügel Alveolen enthalten, die Sauerstoff absorbieren und beim Ausatmen mit Kohlendioxid austauschen. Durch normales Atmen versorgt sich unser Körper mit Sauerstoff, während CO2-Gifte ausgestoßen werden, die Immunität aufbauen und vor Krankheiten schützen.

Diese Forschung kann auch für vorklinische Arzneimitteltests verwendet werden, um zu garantieren, dass Kandidatenmedikamente tatsächlich Infektionen und Entzündungen im funktionellen menschlichem Lungengewebe reduzieren, fügte Dr. Bai hinzu.

Masken tragen verhindert, dass der Body ausreichend mit Sauerstoff versorgt werden kann

Im Laufe eines normalen Lebens werden mehr als 600 Millionen Atemzüge gemacht. Jedes Mal werden sich die Lungenflügel dehnen und dann entspannen, wodurch der Körper in einem natürlichem sauerstoffreichen Gleichgewicht bleibt.

Wenn man beim Atmen behindert wird, wie z. B. durch das Tragen einer Gesichtsmaske, wird dieses Gleichgewicht schnell zu einem Ungleichgewicht , wodurch der Körper wesentlich anfälliger für Infektionen wird. Diese Tatsache ist eigentlich allen Medizinern bekannt. Aber sie sind nun auch mal nur Sklaven der Obrigkeit und müssen gegen Ihren Willen arbeiten und Ihren gemachten Eid schändlichst verletzen.

 

Aus genau dem Grund sind die akt. Maskenpflichten so problematisch, da sie die Menschen dazu zwingen, ihre gewohnte Sauerstoffzufuhr zu unterbrechen, wodurch sie das CO2 wieder einatmen, das sie gerade bei ihrem letzten Atemzug ausgeatmet haben. Das versteht sogar ein Laie, dass das nicht gut sein  kann.

Nach einer Zeit x kann dies zur Hypoxie führen, einem Zustand, in dem der Körper an Sauerstoffmangel leidet. Bei längerer Dauer kann dies zu weiteren Gesundheitsproblemen führen, von welchen einige chronisch und andere sogar lebensbedrohlich sind.

Für die Leute, welche konspirativ sind, wird umgehend klar, warum die Machthaber wollen, dass alle eine Maske tragen: weil es den Körper schädigt, das Immunsystem schwächt und einen Menschen anfälliger für Krankheiten und Tod macht. ( Leute aufwachen: Wir sind nur Sklaven auf dieser Erde von mächtigen Wahnsinnigen).

Mit einem zirkulierenden Biowaffen-„Virus“ im Spiel ist das Letzte , was eine Person für die persönliche Gesundheit tun möchte, eine sauerstoffreduzierende Maske zu tragen, aber das ist es, was Regierungen auf der ganzen Welt verlangten – und leider gehorchten viele Menschen als willige Schafe nach dem MOTTO: unsere Staatsführer werden es schon wissen.

Mitnichten: Sie haben alle Verantwortung auf die sogenannten Experten abgewälzt, welche wiederum von der Pharmalobby bezahlt werden. Begreift doch endlich die Wahrheit!

Masken hindern natürlich den gesamten Sauerstoff daran, in die Lunge zu gelangen, noch wechseln sie das gesamte CO2, das die Lunge ausatmet. Masken beeinträchtigen auch den natürlichen Austausch dieser beiden Gase in unterschiedlichem Maße, wodurch Blut und Body weniger mit Sauerstoff und anstatt dessen mehr mit dem schädlichen Kohlendioxid gesättigt werden, was äußerst abträglich für die Gesundheit ist.

Virenabwehr natürlich

Virenabwehr natürlich

Dies erklärt, warum Länder, in denen die Einhaltung der Maskenpflicht am höchsten war, im Vergleich zu Ländern mit weniger Maskenpflicht auch die meisten Todesfälle verzeichneten.

Typisches Beispiel wäre dafür Schweden-im Gegensatz zu Israel.

Eine weitere Story, welche die neue Studie herausfand, ist, dass Stress die Immunfunktion behindert. Viele Menschen hatten solche Angst vor COVID-19, dass sie sich nicht nur auf Anordnung maskierten, sondern auch ihr tägliches Leben in Todesangst davor lebten, sich Covid 19 einzufangen, was sie ironischerweise anfälliger für Krankheiten macht.

Alle Nichterwachten haben Angst vorm Sterben, weil sie nicht wissen, dass sie unsterblich sind.

 Übe täglich beruhigendes tiefes Atmen – Aber ohne Maske bitte!

Es wäre viel einfacher, die chinesische Biowaffe zu besiegen, wenn unsere Politiker Mangels Wissen uns nicht zwingen würden, Masken zu tragen, die sie nicht aufhalten, uns aber daran hindern, normal zu atmen.

Aber Sie sind letztlich auch nur Sklaven einer höheren Ordnung und wollen gut und einfach Geld verdienen.

Bezgl. Viren ist unbedingt das Körpermileau zu beachten. Unsere Entsäuerungsprodukte und basisches Wasser helfen dabei.

Entzündungshemmer Weihrauch

Entzündungshemmer Weihrauch

Entzündungshemmer Weihrauch

Entzündungshemmer Weihrauch

Weihrauch ist ein duftendes Gewürz, das heute genauso bekannt ist wie in alten Zeiten . Dieses aromatische Baumharz, das  auch oft in Parfums und Weihrauch verwendet wird, erzeugt beim Verbrennen einen durchdringenden, balsamartigen Geruch. Die alten Ägypter, denen die Erfindung des Weihrauchs zugeschrieben wird, dachten, dass sein Duft zu religiösen Zeremonien passte, und verwendeten Weihrauch verschwenderisch für  alle Rituale, einschließlich der Mumifizierung. Historische Aufzeichnungen zeigen auch, dass die Ägypter nach dem Verbrennen von Weihrauch die verkohlten Überreste zu einem als Kajal bekannten Pulver zermahlen und es für Augenkosmetik verwendeten. 

Die Verwendung von Weihrauch für spirituelle Praktiken ist auch in der Bibel erwähnt. Im Alten Testament gab Gott den Israeliten genaue Anweisungen, wie sie den Weihrauch vorbereiten sollten, den sie in der damaligen heiligen Stätte verbrennen sollten.  Im Neuen Testament wurde das hochgeschätzte Harz auch kurz als eines der Geschenke erwähnt, die die Heiligen Drei Könige dem Jesuskind darbrachten. Laut einem Historiker war Weihrauch damals wertvoller als Gold.

Eines der Dinge, die Weihrauch so teuer machten, war seine Herkunft. Da die Bäume, die dieses aromatische Harz produzierten, nur in abgelegenen Teilen Arabiens, Afrikas und Indiens wuchsen, musste Weihrauch über weite Strecken transportiert werden, um an die Marktstände zu gelangen. Auch das Sammeln von Weihrauch war zeitaufwändig. Noch heute warten Erntearbeiter wochen- oder monatelang darauf, dass das Harz trocknet und aushärtet. Doch dank der hohen Nachfrage nach Weihrauch lohnt sich das ausdauernde Warten.

Entzündungshemmer Weihrauch

Entzündungshemmer Weihrauch

 

Die Verwendung von Weihrauch beschränkt sich nicht nur auf Parfums, Weihrauch und Kosmetika. Das getrocknete Harz wurde einst verwendet, um die Mundgesundheit zu unterstützen, das Haar glatter zu machen, zerbrochene Töpfe und Gläser zu reparieren und als Hausmittel für verschiedene Probleme verwendet zu werden. Tatsächlich haben ägyptische Heiler bereits  ca.1400 v. Chr. Weihrauch für Heilzwecke verwendet. Auch die alten Griechen und Römer schrieben über Weihrauch und seine gesundheitlichen Eigenschaften.  In traditionellen Medizinsystemen wie dem Ayurveda und der Traditionellen Chinesischen Medizin werden Weihrauch und das daraus gewonnene Öl wegen ihrer gesundheitsfördernden Eigenschaften sehr geschätzt.

Weihrauch serrata und Inhaltsstoffe

Weihrauch wird von Bäumen gewonnen, die zur Gattung Boswellia gehören . Obwohl es viele Boswellia-Arten gibt, sind nur fünf bekannt, welche Harze produzieren, die als Weihrauch verwendet werden können. 

Studien zufolge beeinflussen Umweltfaktoren wie Geographie, Klima, Boden und sogar der Erntezeitpunkt die chemische Zusammensetzung von Weihrauch. Aufgrund dieser Faktoren unterscheiden sich die von verschiedenen Boswellia-Arten produzierten Harze in Bezug auf bioaktive Komponenten und Duft. Weihrauch serrata, allgemein bekannt als indischer Weihrauch, hat beispielsweise ein helleres Zitrusaroma als die anderen Arten von Weihrauch. Es enthält auch die höchste Menge an a -Thujen. Ein Monoterpen, das auch im Eukalyptus vorkommt, ein Thujen,  dass es für einige der vorteilhaften Eigenschaften von Weihrauch-Serrata-Harz und ätherischem Öl verantwortlich ist. 

Entzündungshemmer Weihrauch

Entzündungshemmer Weihrauch

Neben dem -Thujene werden die gesundheitlichen Vorteile von Weihrauch auf bioaktive Verbindungen namens Boswellia Säuren zurückgeführt. Diese Verbindungen sind pentazyklische Triterpene, die in dem aus Boswellia-Bäumen gewonnenen Gummi-Harz zu finden sind. Das Gummi-Harz ist eine Mischung aus flüchtigen Ölen, Baumharz und Harz, das bei der Ernte der Bäume austritt. Nach dem Trocknen und Aushärten wird dieses Naturprodukt zum begehrten Weihrauch, der in die ganze Welt exportiert wird.  Weihrauchöl wird normalerweise aus dem getrockneten Oleo-Gummiharz durch Hydrodestillation oder Wasserdampfdestillation gewonnen. Boswelliasäuren, nämlich B -Boswelliasäure , Acetyl – B -Boswelliasäure , 11-Keto- B – Boswelliasäure und Acetyl-11-Keto- B – Boswelliasäure . Jede dieser starken Verbindungen wird mit  gesundheitlichen Benefits in Verbindung gebracht. Beispielsweise berichtete eine veröffentlichte Studie , dass Boswelliasäure die gesunde Funktion von Nervenzellen unterstützen kann. Inzwischen haben separate Studien herausgefunden, dass Boswelliasäuren ein gesundes Immunsystem unterstützen können. Siehe auch Immun Booster, welche die Wirkung natürlich toppt.

Die Vorteile von Weihrauchsorte serrata für unsere Gesundheit

Weihrauchöl wird aufgrund seiner vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten und Vorteile als King of Oil bezeichnet. Einige Arten, wie Weihrauch-Serrata, schmecken auch bitter und können Einschlüsse enthalten, daher werden nur reine, saubere und durchscheinende Stücke getrockneten Weihrauchharzes für den Verzehr empfohlen. Vor diesem Background ist das sprühe oder   von Weihrauchöl die sicherste und einfachste Art, die positiven und gesunden Eigenschaften von Weihrauch zu genießen.

Obwohl einige Berichte erklären, dass Weihrauchöl keine Boswelliasäuren enthält, haben Studien gezeigt, dass es möglich ist, Öle aus supereinem Weihrauch zu erhalten, die große Mengen dieser nützlichen Inhaltsstoffe enthalten. Eine besondere Studie, berichtete, dass die Forscher in der Lage waren, ätherische Ölauszüge mit hohem Säuregehalt durch Hydrodestillation zu gewinnen.

Hier sind einige der positiven Eigenschaften, die Weihrauch-Öl bietet:

Fördert Gelenkfunktion und deren Beweglichkeit

Laut einer  veröffentlichten Studie kann das Serrata aus Weihrauch Ihnen helfen, gesunde Knorpel und Gelenke zu erhalten.  Serrata übt Schutzwirkung gegen Enzyme aus, welche die Strukturproteine ​​wie Kollagen abbauen. Kollagen ist der Hauptbestandteil unsres Gelenkknorpels, der Ihren Gelenken hilft, sich reibungslos zu bewegen. Die Studie bestätigt frühere Forschungen, die berichteten, dass Serrata eine gesunde Gelenkfunktion und Beweglichkeit unterstützt.

 

Schmerzende Kniegelenke

Schmerzende Kniegelenke

 

Unterstützt eine gesunde, strahlende Haut

Die Fähigkeit von Serrata aus Weihrauch, Kollagen vor abbauenden Enzymen zu schützen, ist ebenfalls positiv für die Haut. Schließlich ist Kollagen einer der Bausteine ​​der Haut und trägt dazu bei, dass diese nicht erschlafft und runzelig wird. Eine andere veröffentlichte Studie berichtete auch, dass Serrata von Weihrauch vor dem Enzym schützen kann, das Hyaluronsäure auflöst.  Diese natürliche Kombination ist entscheidend für eine gesunde, jünger aussehenden Haut, da sie  Feuchtigkeit supplementiert.

Unterstützt die natürlichen Abwehrkräfte des Körpers

Weihrauch Serrata kann Ihr Immunsystem unterstützen. Da die Haut mehrere Typen von Immunzellen beinhaltete, kann sie als  Immunorgan gesehen werden. Eine seiner Hauptfunktionen ist, als Abwehrsystem gegen äußere Bedrohungen zu fungieren. Laut einer  veröffentlichten Studie enthält Weihrauch-Serrata-Öl bioaktive Verbindungen wie a -Thujen und p -Cymen, deren bio Aktivitäten die Abwehrfunktionen der Haut unterstützen können. Eine Studie, fand  auch heraus, dass das Weihrauch-Serrata eine optimale Immunität unterstützen kann. 

Unterstützt gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch

Weihrauch serrata ist auch nützlich, um eine gute Mundgesundheit zu unterstützen. In einer  veröffentlichten Studie fanden Forscher heraus, dass die optimalen biologischen Aktivitäten von Boswelliasäuren, eine optimale Mundgesundheit unterstützen. Alternative Zahnärzte empfehlen die Verwendung von Weihrauchöl bei der Mundpflege, da seine positiven Eigenschaften helfen können, gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch zu erhalten. 

Unterstützt gesunde Schlafmuster

 

Schlafplatz Harmonisierung

Es gibt einen Grund, warum ätherisches Weihrauch Serrata Öl einer der am meisten verwendeten Düfte für eine Aromatherapie ist. Mit der Verjüngung von Geist und Body kann sein spezieller Duft auch ein Gefühl der Relaxing hervorrufen. Das kann dabei helfen, sich zu beruhigen, es kann aber auch dabei helfen, einen gesunden und erholsamen Schlaf zu finden. Verwende zu dem Zweck auch unsere Harmony Disc.

Hebt auf natürliche Weise die Stimmung

Laut einer Studie enthält Weihrauch auch einen Wirkstoff namens Weihrauchacetat, der bestimmte Ionenkanäle im Gehirn, die an den Emotionen beteiligt sind, positiv beeinflusst. Dadurch werden Angstgefühle zu reduziert und die allgemeine Stimmung auf natürliche Weise gehoben.

Enthält  reinigende Eigenschaften

Dank der Anwesenheit von Boswelliasäuren hat ätherisches Serrata-Öl natürliche Reinigungseigenschaften, die es zum guten, toxinfreien und duftenden Reinigungsmittel für den Einsatz Zuhause machen. Verwende es zusammen mit  Myrrheöl, um die positiven Eigenschaften der Myrrhe zu optimieren. Man kann auch das Weihrauchöl mit Sprüher vernebeln, um die Luft in der Wohnung oder Haus zu reinigen und den angenehmen Duft des Öls zu genießen.

 

Schwarzkümmelöl Wirkung

Schwarzkümmelöl Wirkung

 

Schwarzkümmelöl Wirkung

Schwarzkümmelöl Wirkung

 

Unser Immunsystem spielt eine wichtige Rolle im Körper. Das komplexe Netzwerk aus Zellen, Proteinen und Organen  ist für die Unterstützung bester Gesundheit und Wohlbefinden verantwortlich.

Wenn Toxine in unseren Körper gelangen, arbeiten die verschiedenen Systeme unseres Immunsystems – insbesondere unsere Immunzellen – zusammen, um die Gesundheit aufrecht zu erhalten.

Die wichtigsten Organe unseres Immunsystems produzieren verschiedene Arten von Immunzellen. Diese Zellen umfassen zwei breite Kategorien von Immunantworten, nämlich unsere natürlich angeborene und spezifische Immunantwort.

Zellen, die zu unserem angeborenen Immunsystem gehören, sind die Ersthelfer in unserem Körper. Sie unterliegen keiner Spezifität und arbeiten schnell und zuverlässig, um jeden Angriff zu verhindern und weitreichenden Schaden anzurichten. Beispiele für angeborene Immunzellen sind Neutrophile, Makrophagen und natürliche Killerzellen .

Im Gegensatz zu angeborenen Immunzellen müssen diejenigen, die zu unserem adaptiven Immunsystem gehören – nämlich unsere T-Zellen und B-Zellen – angelernt werden, damit sie Bedrohungen verhindern können, ohne gesunde Zellen zu schädigen. Deshalb sind sie die Letzten, die response geben. Der Schutz, den sie bieten, ist wiederum langanhaltend, da sie durch das Gedächtnis aufrechterhalten werden.

Einige B-Zellen und T-Zellen haben die Fähigkeit, fremde Eindringlinge in Erinnerung zu behalten. Diese Funktion ermöglicht es dem Immunsystem, stärker und effizienter auf wiederkehrende Bedrohungen zu antworten. Einige Immunzellen sind auch darauf ausgerichtet, eine Vielzahl von unterschiedlichen Bedrohungen zu eliminieren. 

Wenn Ihr Körper Fremdlinge erkennt, treten Immunzellen, sogenannte zytotoxische T-Zellen, in Aktion. Diese Zellen sind mit toxischen Proteinen ausgestattet, die gesunde Zellen unterstützen können. Zytotoxische T-Zellen teilen sich diese wichtige Aufgabe mit angeborenen Immunzellen, den sogenannten natürlichen Killerzellen.

Eines der Hauptziele von Killer-Zellen ist es, die Ausbreitung von Bedrohungen zu einzuschränken. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, artfremde oder gestresste Zellen anzugreifen.

Darüber hinaus spielen Killer-Zellen eine wichtige Rolle beim Unterdrücken von Entzündungen.  Entzündungen sind ein entscheidender Teil der Immunantwort, da der Körper auf diese Weise dem Immunsystem mitteilt, dass es mit der Reparatur beschädigter Stellen beginnen soll.

Bei Entzündungen hat sich auf jeden Fall unsere Schmerz Creme und VITAL PAD bestens bewährt.

Eine Entzündung soll jedoch nicht lange anhalten. Hält sie unnötig lange an, kann eine Entzündung gesunde Zellen schädigen. Studien haben chronische Entzündungen mit einer Vielzahl schwerwiegender Gesundheitsprobleme in Verbindung gebracht.

Schmerzende Kniegelenke

Schmerzende Kniegelenke

Um chronischen Entzündungen vorzubeugen, ist es wichtig, die richtigen Funktionen regulatorischer Immunzellen, wie Killer-Zellen, zu unterstützen. Während diese Zellen als Immunpromotoren dienen und bei Aktivierung entzündungsfördernde Moleküle freisetzen, zeigen Studien, dass sie auch eine wichtige Rolle bei der Kontrolle der T-Zell-Antworten und der Aufrechterhaltung der Grundregulation spielen.

Tatsächlich produzieren Killer-Zellen laut einer veröffentlichten Studie ein regulatorisches Protein Namens Interleukin. Dieser Immunmodulator hilft, Ihre Immunantwort auf Bedrohungen zu begrenzen, um Schäden an normalem Gewebe zu verhindern.

Das Immunsystem der meisten Menschen sollte in der Lage sein, ihre optimale Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu unterstützen. Manchmal kann Ihr Immunsystem jedoch Hilfe durch Naturmittel wie Schwarzkümmelöl gut vertragen.

Schwarzkümmelöl bietet eine tolle Hilfe für das Immunsystems und große gesundheitliche Vorteile

 

  • Sorgt für ein gesundes Immunsystem
  • Sorgt für ein gesundes Herz-Kreislauf-System
  • Sorgt für ein gesundes Verdauungssystem
  • Sorgt für eine gesunde Leber und Bauchspeicheldrüse
  • Sorgt für gesunde Haut und Haare
  • Sorgt für eine gesunde Muskelregeneration
  • Sorgt für die natürliche antioxidative Abwehr Ihres Körpers
  • Sorgt für vernünftige Gewichtsregulation in Kombi mit gesunder Ernährung und Bewegung

 

Schwarzkümmel  ist eine universelle Pflanze mit einer langen Historie in der Verwendung als altes Naturheilmittel. Seine früheste Anwendung lässt sich bis in die Zeit der alten Ägypter zurückverfolgen. Hippokrates, verschrieb auch Schwarzkümmel als natürliches Heilmittel für verschiedene Probleme.

In alten religiösen und medizinischen Texten wird Schwarzkümmel, insbesondere seine Samen und das daraus gewonnene Öl, als Allheilmittel bezeichnet. Schwarzkümmelsamen spielen eine herausragende Rolle in der traditionellen chinesischen Medizin , wo sie zur Unterstützung einer gesunden Haut, des Atmungssystems, des Verdauungssystems und des Fortpflanzungssystems verwendet werden.

Heute ist Schwarzkümmel unter vielen anderen Namen bekannt, wie Schwarzkümmel, Kalonji, Römischer Koriander und Fenchelblüte. Seine kleinen schwarzen Samen werden immer noch häufig als Gewürz und als natürliches pflanzliches Heilmittel verwendet.  Die reiche Geschichte und die weit verbreitete Verwendung von Schwarzkümmel haben auch das Interesse moderner Forscher geweckt, daher die Fülle an Literatur über seine chemischen Eigenschaften und medizinischen Vorteile.

Eines der vielen Dinge, für die Schwarzkümmel bekannt ist, ist seine Fähigkeit, eine gesunde Immunfunktion zu unterstützen. Schwarzkümmel enthält einen Wirkstoff namens Thymochinon, der zur Aufrechterhaltung einer optimalen Immungesundheit beitragen kann.

Laut einer  Studie kann Thymochinon die gesunden Funktionen von T-Zellen und Killer-Zellen unterstützen.  Dies bedeutet, dass die Ergänzung mit Schwarzkümmelöl eine großartige Möglichkeit ist, eine optimale Immungesundheit zu unterstützen.

Eine Studie berichtete auch, dass Thymochinon die gesunde Produktion von immunregulierenden Proteinen unterstützt.  Dies ist einer der Hauptgründe, warum Thymochinon so effektiv bei der Aufrechterhaltung eines gesunden Immunsystems ist.

Ein weiterer Weg, wie Schwarzkümmelöl zum Schutz gesunder Zellen beiträgt, ist die Unterstützung der natürlichen antioxidativen Abwehrkräfte Ihres Körpers. Schwarzkümmelöl enthält eine breite Palette starker Antioxidantien wie Alkaloide, Flavonoide und Saponine.  Diese Phytonährstoffe können schädliche freie Radikale neutralisieren, von denen bekannt ist, dass sie oxidativen Stress verursachen und gesunde Zellen schädigen.

Laut einer Studie kann Thymochinon auch Ihre antioxidativen Abwehrkräfte unterstützen, indem es mit Glutathion, einem starken Antioxidans, das in Ihrer Leber produziert wird, reagiert, um Glutathionyl-Dihydrothymochinon zu bilden.  Diese Verbindung ist ein stärkeres Antioxidans als Thymochinon und hat ein größeres Potenzial zum Abfangen freier Radikale.

Neben Ihrem Immunsystem kann Schwarzkümmelöl auch ein gesundes Herz-Kreislauf-System unterstützen. (verwenden Sie dafür auch unser Power On Armband) Laut chemischer Analyse ist Schwarzkümmelöl reich an gesunden Fetten wie Linolsäure und Ölsäure, die dafür bekannt sind, einen gesunden Cholesterinspiegel im Blut zu unterstützen, der bereits im normalen Bereich liegt. Eine  Studie stellte auch fest, dass Ölsäure die gesunden Funktionen Ihrer Leber und Bauchspeicheldrüse unterstützen kann.

Das Vorhandensein eines weiteren gesunden Fettes in Schwarzkümmelöl macht es zu einer großartigen Ergänzung für Menschen, die körperlich aktiv sind. Eicosadiensäure, eine seltene Omega-6-Fettsäure, wird vom Körper zur Bildung von Arachidonsäure verwendet. Laut einer Studie kann diese essentielle Fettsäure eine gesunde Muskelregeneration nach anstrengendem Training unterstützen.

Schwarzkümmelöl kann auch eine gesunde Haar-, Haut- und Verdauungsfunktion unterstützen. EineStudie untersuchte den Nährstoffgehalt von Schwarzkümmelsamen und fand heraus, dass sie eine Fülle von B-Vitaminen und Vitamin E enthalten, die essentielle Nährstoffe sind, die gesunde Haare, Haut und Nägel unterstützen.

Wenn es um Ihre Verdauung geht, zeigen Studien, dass Schwarzkümmelöl die natürliche Produktion von Magenschleim in Ihrem Körper unterstützen kann.  Mucin ist ein großes Protein, das als Teil Ihrer Darmbarriere dient. Es hilft, die Schleimhaut Ihres Dünndarms vor den schädlichen Wirkungen von Verdauungsenzymen, Abrieb durch Speisereste und andere Bedrohungen zu schützen.

Darüber hinaus deuten Untersuchungen darauf hin, dass Schwarzkümmelöl ein hervorragendes Mittel ist, um vernünftige Pläne zur Gewichtskontrolle zu unterstützen. Laut einer Studie kann Schwarzkümmelöl in Kombination mit einer ausgewogenen Ernährung und regelmäßiger Bewegung Ihren Weg zum Erreichen vernünftiger Gewichtsmanagementziele unterstützen.

 

 

Naturreis oder Vollkornreis

Naturreis oder Vollkornreis

Naturreis oder Vollkornreis

Naturreis oder Vollkornreis

Reis ist bekanntlich weltweit ein Grundnahrungsmittel. Viele Menschen essen Reis als Teil ihrer täglichen Mahlzeiten. Es wird angenommen, dass dieses stärkehaltige, sehr nahrhafte Getreide vor etwa 8.000 Jahren erstmals in China angebaut wurde. Heute gibt es mehr als 39.000 verschiedene Reissorten, von denen viele stark verarbeitet und poliert werden, um den ungesunden, weißen Reis herzustellen. Während raffinierter weißer Reis einfacher zu kochen und für einige schmackhafter ist als nicht raffinierte Sorten, enthält er keine Nährstoffe und Antioxidantien. Es verhält sich gleich zu allen anderen Getreidesorten welche entschalt sind. Da genau in der Schale die optimal wirkenden Gesundheitsstoffe drin sind. Der Hauptgrund ist immer die lange Lagerfähigkeit. (Optimal für Industrie-schlecht für den Körper).

Reis ist eine gesunde Ergänzung zu einer ausgewogenen Ernährung , vorausgesetzt, dass er sehr wenig bis gar nicht verarbeitet wird. Dies ist ein hochwertiger Bio-Naturreis, der die Voraussetzungen erfüllt.

Brauner Reis und der beliebtere weiße Reis stammen beide aus der Oryza-Sativa- Pflanze. Es gibt aber erhebliche Unterschiede zwischen den beiden Sorten aufgrund der Art und Weise, wie sie verarbeitet werden.

Naturreis oder Vollkornreis

Naturreis oder Vollkornreis

Reis enthält von Natur aus 3 essbare Bestandteile: Kleie, den Keim und das Endosperm. Weißer Reis ist der ungesunde Reis, der verarbeitet wurde, um die nährstoffreiche Kleie und Keime zu entfernen, wobei nur das stärkehaltige Endosperm zurückbleibt. Da dem weißen Reis die in Kleie und Keimen des ursprünglichen Getreides enthaltenen Nährstoffe entzogen werden, wird er im Allgemeinen als Basis leerer Kalorien angesehen. 

Brauner Reis hingegen ist Reis, der nur minimal bearbeitet wurde. Genauer gesagt wurde er nur bearbeitet, um seinen Rumpf oder seine ungenießbare äußere Hülle zu entfernen. Daher enthält brauner Reis immer noch die sehr nahrhafte Kleie und Keime. Aus dem Grund gilt der braune Reis als Vollkorn und als die gesündeste Reissorte.

Unten ist zu sehen, was eine Tasse gekochter brauner Bio-Reis bieten kann:

  • Kalorien: 216
  • Kohlenhydrate: 44g
  • Faser: 4 g
  • Eiweiß: 6 g
  • Thiamin (B1) 
  • Niacin (B3)
  • Pantothensäure (B5)
  • Pyridoxin (B6)
  • Eisen 
  • Magnesium 
  • Phosphor 
  • Zink
  • Kupfer
  • Mangan
  • Selen

Brauner Reis ist  reich an Mangan, das eine Hauptrolle bei vielen wichtigen Stoffwechselprozessen spielt, wie z. B. normaler Knochenentwicklung, Wundheilung, Muskelkontraktion  und Blutzuckerregulierung.

Naturreis oder Vollkornreis

Naturreis oder Vollkornreis

Brauner Reis ist auch ein guter Lieferant für nützliche Pflanzenstoffe, die als Antioxidantien wirken, wie Phenole und Flavonoide. Manche Antioxidantien werden auf natürliche Weise vom  Körper produziert, aber viele starke stammen von den Lebensmitteln, die man isst. Antioxidantien können helfen, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen, der durch die Ansammlung von instabilen Molekülen, sogenannten freien Radikalen, verursacht wird.

Brauner Reis enthält auch minimale Mengen an nicht-essentiellen und essentiellen Aminosäuren wie Glycin, Tryptophan, Valin, Threonin, Lysin und Leucin.  Aminosäuren sind die Bausteine ​​für Proteine, welche 16 % unseres Körpergewichtes ausmachen. Aminosäuren sind an fast allen Prozessen im Körper beteiligt, einschließlich des geregelten Wachstums und der normalen Entwicklung, der Verdauung und der Energieproduktion.

Obwohl brauner Reis mehr Kohlenhydrate und Kalorien enthält als raffinierte Sorten, hat er auch mehr Proteine und Ballaststoffe. Beide Nährstoffe sind dafür bekannt, das Sättigungsgefühl zu fördern. Aus diesem Grund kann brauner Reis uns helfen, weniger zu essen. Solange du auf deine Rationen achtest und moderat Fitness treibst, musst du dir keine Sorgen über den höheren Kaloriengehalt von Naturreis machen.

 

Die gesundheitlichen Vorteile von braunem Reis

Angesichts des beeindruckenden Nährwertprofils ist es keine Überraschung, dass brauner Reis mit mehreren gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht wird. Hier sind einige High Lights, wie der Verzehr von braunem Reis der Gesundheit zugute kommt.

Er unterstützt einen gesunden Blutzuckerspiegel bereits im Normalbereich

Der glykämische Index  ist wie bekannt, ein Bewertungssystem für Lebensmittel, die Kohlenhydrate enthalten. Er gibt an, wie schnell jedes Lebensmittel Ihren Blutzuckerspiegel beeinflussen kann. Brauner Reis ist ein Lebensmittel mit mittlerem GI, da er hauptsächlich komplexe Kohlenhydrate enthält, die vom Körper langsamer verdaut werden als raffinierte Kohlenhydrate, wie sie in weißem Reis enthalten sind. Daher hat brauner Reis weniger Einfluss auf den Blutzuckerspiegel als weißer Reis und andere bearbeitete Kohlenhydrate. Einfach ausgedrückt kann brauner Reis helfen, den gesunden Blutzuckerspiegel aufrechtzuerhalten, der bereits im normalen Bereich liegt.

In einer 2018 veröffentlichten Studie fanden japanische Forscher heraus, dass der Verzehr von braunem Reis zweimal täglich, anstelle von weißem Reis einen gesunden Blutzuckerspiegel unterstützen kann.

Er fördert eine gesunde Verdauung

Brauner Reis ist mit unlöslichen Ballaststoffen gefüllt, die sich nicht in Wasser auflösen. Stattdessen ziehen unlösliche Ballaststoffe Wasser an und verleihen Ihrem Stuhl Volumen, sodass er leichter durch Ihren Darm fließen kann und so zur Förderung eines regelmäßigen Stuhlgangs beiträgt.

Brauner Reis ist auch eine gute Quelle für Mangan, das für die Aufrechterhaltung einer gesunden Verdauungsfunktion unerlässlich ist. Mangan kann eine optimale Nährstoffaufnahme und die gesunde Produktion von Schlüsselenzymen unterstützen, die am Stoffwechsel von Cholesterin, Protein und Kohlenhydraten beteiligt sind.

Er trägt zum Schutz vor freien Radikalen bei

Brauner Reis enthält starke Antioxidantien wie Phenole und Flavonoide. Antioxidantien können ungehindert Elektronen an instabile, hochreaktive Moleküle abgeben, die als freie Radikale bezeichnet werden, ohne selbst zu schädlichen Chemikalien zu werden. 

Freie Radikale können Ihre Zellen schädigen und dazu führen, dass sie sich abnormal verhalten. Glücklicherweise sind Phenole und Flavonoide effiziente Radikalabsorber, die dem Körper helfen, diese schädlichen Moleküle zu neutralisieren.  Indem Sie den Antioxidantien Level Ihres Körpers durch den Verzehr von Antioxidantien-reichen Lebensmitteln verbessern, können Sie dazu beitragen, Ihren Körper vor oxidativem Stress zu schützen, der mit einer Reihe von Gesundheitsproblemen in Verbindung gebracht wird. Siehe auch unser WATEC Pitcher und Magnesium Booster.

Er unterstützt vernünftige Gewichtspläne

Brauner Reis hilf, den Appetit auf natürliche Weise zu zügeln, indem er  länger sättigt. Brauner Reis tut dies, indem er die Magenentleerung in den Dünndarm verzögert. Laut einer  Studie kann diese Wirkung auf die Kleie in braunem Reis zurückgeführt werden. 

Wenn er in eine ausgewogene Ernährung integriert und von regelmäßiger Bewegung begleitet wird, kann brauner Reis vernünftige Gewichtsmanagementziele unterstützen.

Er unterstützt ein optimales Energieniveau

Kohlenhydrate sind eine wichtige Energiequelle für Ihren Körper. Die komplexen Kohlenhydrate in braunem Reis liefern eine nachhaltigere Energiequelle als die einfachen Kohlenhydrate in weißem Reis, da ihre Verdauung länger dauert. Als solcher kann brauner Reis ein gesundes Energieniveau unterstützen.

Brauner Reis ist auch reich an Mangan, das für die Energiegewinnung wichtig ist. Mangan hat eine antioxidative Wirkung und kann helfen, Ihre Zellen vor Schäden durch freie Radikale zu schützen.

Er unterstützt eine perfekte kognitive Funktion

Brauner Reis enthält die Vitamine B6 und B9, zwei Nährstoffe, die eine optimale Gesundheit des Gehirns unterstützen. Vitamin B6 ist für die richtige Entwicklung des Gehirns (bei Kindern) und Funktion (für alle Menschen ) unerlässlich und hilft dem Körper auch, Serotonin, Noradrenalin und Melatonin herzustellen.

Das Hormon Serotonin hilft, die Stimmung zu regulieren, während Noradrenalin Ihrem Körper hilft, mit Stress umzugehen. Melatonin hilft, den Schlaf-Wach-Zyklus Ihres Körpers zu regulieren und wirkt auch als Antioxidans, das hilft, Ihr Gehirn vor oxidativem Stress zu schützen, der zu kognitivem Verfall führen könnte. 

Andererseits ist Vitamin B9  entscheidend für die Unterstützung einer gesunden kognitiven Funktion und trägt zur Förderung einer guten geistigen und emotionalen Gesundheit bei. Ein niedriger Gehalt an diesem Vitamin ist mit einer schlechten Gehirnfunktion verbunden.

Er supportet eine gesunde Herz-Kreislauf-Funktion

Brauner Reis enthält Nährstoffe, die eine perfekte Herz-Kreislauf-Funktion unterstützen, wie Folsäure, Kalium und Selen. Folsäure hilft beim Abbau von Homocystein, das bei hohen Werten die Blutgerinnung erleichtern und das Risiko für verstopfte Arterien erhöhen kann. 

Kalium hingegen unterstützt einen gesunden Blutdruck, der bereits im normalen Bereich liegt, indem es Ihren Blutgefäßen hilft, sich zu entspannen. Gleichzeitig wirkt Selen als Antioxidans und hilft, Ihre Herzmuskelzellen vor Schäden durch freie Radikale zu schützen.

Er unterstützt einen optimalen Cholesterinspiegel  

 

Dank seiner Fülle an gesunden Fetten wie Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren kann brauner Reis Ihnen helfen, einen guten Cholesterinspiegel aufrechtzuerhalten, der bereits im normalen Bereich liegt.

Laut einer  Studie ist der regelmäßige Verzehr gesunder Fette mit einem gesunden Gehalt an High-Density-Lipoprotein  verbunden.  HDL-Cholesterin wird als gutes Cholesterin bezeichnet, weil es überschüssiges Cholesterin in Ihrem Blut aufnimmt und es zurück zur Leber transportiert, wo es abgebaut wird, bevor es aus Ihrem Körper entfernt wird. Wenn es nicht kontrolliert wird, kann sich überschüssiges Cholesterin, insbesondere Low-Density-Lipoprotein Cholesterin, an den Wänden Ihrer Arterien ansammeln und Verstopfungen verursachen. 

 

Er fördert einen guten Schlaf

Schlafmittel ohne Rezept

Schlafmittel ohne Rezept

Brauner Reis ist eine gute Quelle für Tryptophan, eine essentielle Aminosäure, die einen guten Schlaf fördert. Tryptophan ist ein Vorläufer der schlaffördernden Gehirnchemikalien namens Serotonin und Melatonin.

Damit Tryptophan einen guten Schlaf fördern kann, muss es zuerst in das Gehirn gelangen, indem es die Blut-Hirn-Schranke passiert. Da Tryptophan das gleiche Transportsystem wie andere große neutrale Aminosäuren  verwendet, muss es mit ihnen wettkämpfen, um ins Gehirn zu gelangen. Der Verzehr von Nahrungsmitteln, die reich an  Kohlenhydraten sind, wie brauner Reis, hilft, die Konkurrenz von Tryptophan zu eliminieren, wodurch sein Eintritt in Ihr Gehirn erleichtert wird.

Es unterstützt starke Knochen

Brauner Reis enthält eine bescheidene Menge Magnesium. Dieses essentielle Mineral unterstützt eine optimale Knochenmineraldichte, den primären Indikator für die Knochengesundheit. Magnesium hilft auch, Ihren Kalziumspiegel zu regulieren, der hauptsächlich in Ihren Knochen gespeichert wird. 

Wo bekommt man guten Bio-Naturreis? 

Brauner Reis ist weithin als sehr nahrhaftes Getreide anerkannt. Leider ist es unglaublich schwierig, sauberen Bio-Naturreis zu beschaffen, da Reis dazu neigt, Schwermetalle und andere Verunreinigungen aus dem Boden zu absorbieren.

Verwenden Sie immer sicherheitshalber unseren Vital Star.

 

Mundgesundheit ist Lebensqualität

Mundgesundheit ist Lebensqualität

Mundgesundheit ist Lebensqualität

Mundgesundheit ist Lebensqualität

Wie Ihr Darm beherbergt auch Mundraum Milliarden von Mikroben. Tatsächlich besteht Ihr orales Mikrobiom aus mehr als 700 verschiedenen Mikroorganismen. Dieses Ökosystem unterscheidet sich allerdings von dem im  Darm, der Haut und anderen Geweben .

Studien erklären, dass man mit bestimmten Mikroorganismen geboren wird, die man von der  Mutter erbt. Aber wenn man älter wird, beginnt sich die Zusammensetzung des oralen Mikrobioms aufgrund von Unterschieden in der Ernährung, dem Lebensstil und anderen Faktoren von dem der Mutter zu unterscheiden.

Jedes Mal, wenn isst, trinkt oder küsst, führt man eine neue Welle von Mikroorganismen in das orale Mikrobiom ein. Einige dieser Mikroben bleiben und werden Teil der Gemeinschaft, während andere entweder vom Immunsystem zerstört werden oder in die Darmflora integriert werden.

Das orale Mikrobiom besteht aus guten und schlechten Mikroben. Die guten Mikroben helfen, den Mund gesund zu halten, indem sie die schlechten Mikroben in Schach halten. Zahnbelag, der klebrige Film, der sich ständig auf der Oberfläche der Zähne bildet, ist eine Mischung aus diesen guten und schlechten Bakterien. 

Mundgesundheit ist Lebensqualität

Mundgesundheit ist Lebensqualität

Plaque entsteht, wenn sich  Mundbakterien mit Nahrungsmitteln und anderen Flüssigkeiten vermischen, insbesondere mit zucker- und stärkehaltigen. Plaque gilt als die Ursache vieler Zahn- und Zahnfleischprobleme. Da man aber jeden Tag essen und trinken müssen, ist die Bildung von Plaque unvermeidlich.

Von den Hunderten verschiedener Bakterienarten, die unseren Mund besiedeln, können nur wenige die Gesundheit ernsthaft schädigen. Das Letzte, was man will, ist jedoch, dass diese schädlichen Mikroben die Zahl der guten übertreffen. Daher sollten Sie neben der Entfernung von Plaque auch die Aufrechterhaltung eines gesunden und ausgewogenen oralen Mikrobioms vorziehen.

Eine gute Mundgesundheit ist unabdingbar bei der Vorbeugung von Krankheiten

Mundgesundheit ist Lebensqualität

Mundgesundheit ist Lebensqualität

Ernährung und Mundhygiene sind zwei der größten Faktoren, welche die Zusammensetzung der  Mundflora beeinflussen. Eine ungesunde Ernährung und schlechte Mundhygiene können das Gleichgewicht zugunsten von schlechten Mundbakterien verschieben. Abgesehen vom Mundgeruch, Karies und Zahnfleischerkrankungen hat die Forschung herausgefunden, dass eine schlechte Mundgesundheit, insbesondere Zahnfleischerkrankungen, mit vielen ernsthaften Gesundheitsproblemen verbunden ist. 

Beispielsweise können die Bakterien, welche die Zahnfleischerkrankungen verursachen, in Ihren Blutkreislauf gelangen und in Ihr Herz gelangen. Dort können sie die Herzklappen schädigen, die anfällig für bakterielle Infektionen sind. Eine  veröffentlichte Studie warnte auch davor, dass Zahnfleischerkrankungen die Blutgefäße gefährden und das Risiko für schwere kardiovaskuläre Vorkommnisse steigern könnten.

Auch Zahnfleischentzündungen können Ihren Blutzuckerlevel beeinflussen. Laut Fachleuten können schädliche Mundbakterien in Ihren Blutkreislauf gelangen und eine starke Immunreaktion auslösen. Die Forschung hat gezeigt, dass bestimmte Chemikalien hinter dieser Immunreaktion die Fähigkeit des Körpers beeinträchtigen können, den Blutzucker zu kontrollieren. 

Eine schlechte Mundgesundheit kann auch Probleme für schwangere Frauen und ihre Babys verursachen. Im Jahr 2016 führte eine Gruppe von US Forschern eine bevölkerungsbezogene Studie durch und fand heraus, dass Frauen mit schlechter Mundgesundheit ein höheres Risiko für Frühgeburten haben als solche, die eine angemessene Zahnpflege erhalten. 

Eine ähnliche Studie aus dem Jahr 2017 erklärte auch, dass schwangere Frauen mit nachlässiger Mundhygiene eher Babys mit niedrigem Geburtsgewicht zur Welt bringen. Die Forscher glauben, dass dies auf schlechte Mundbakterien zurückzuführen sei, die in den Blutkreislauf gelangen und verschiedene Reaktionen auslösen, die sich negativ auf den den Schwangerschaftsverlauf auswirken. 

Mundspülung: ein wichtige Angelegenheit bei der Mundhygiene

Studien der letzten zehn Jahre haben gezeigt, dass die Mundgesundheit ein wichtiger Indikator für die allgemeine Gesundheit ist. Um gesund zu bleiben, ist eine gute Mundhygiene daher ebenso wichtig wie eine gesunde Lebensweise und eine ausgewogene Ernährung.

Und wie Experten inzwischen verstanden haben, besteht eine gute Mundhygiene nicht nur darin, sich regelmäßig die Zähne zu putzen und Zahnseide zu verwenden. Es beinhaltet auch die Aufrechterhaltung einer gesunden oralen Mundflora, indem guten Bakterien geholfen wird, das Wachstum von schlechten zu kontrollieren. Die beste Vorgangsweise ist die Verwendung einer wirksamen Mundspülung.

Bürsten kann helfen, die Oberflächen Ihrer Zähne zu reinigen, aber es ist zu wenig, um die kleinen Spalten und engen Zwischenräume zwischen Ihren Zähnen gründlich zu reinigen. Sie können argumentieren, dass Zahnseide dafür da ist, aber es gibt immer noch viele schwer zugängliche Stellen in Ihrem Mund, die selbst die dünnste Zahnseide nicht erreichen kann. Hier setzt man dann   Mundwasser ein. 

Eines der großartigen Dinge an Liquiden ist, dass sie selbst in die kleinsten Zwischenräume kommen. Das Gurgeln mit Mundwasser nach dem Zähneputzen und der Verwendung von Zahnseide kann dabei helfen, Speisereste zu entfernen und verbleibende Plaque zu entfernen.

Mundduschen sind ja mittlerweile leistbar und die beste Option.

Ein weiterer Vorteil eines guten Mundwassers ist, dass es starke Wirkstoffe enthält, die helfen , die Zähne vor äußeren Gefahren zu schützen. Bei richtiger Formulierung kann ein gutes Mundwasser auch dazu beitragen, Ihr Zahnfleisch gesund zu halten und zusätzlich lang anhaltend frischen Atem zu geben.

Leider verlassen sich viele Mixturen auf schädliche Chemikalien, um all dies zu erreichen. Chlorhexidin zum Beispiel ist ein starkes Desinfektionsmittel und Antiseptikum, das oft in standard Mundwässern verwendet wird. Während es schlechte Mikroben abtötet, tötet es auch alle guten.

Eine kürzlich veröffentlichte Studie berichtet, dass diese Wirkung von Chlorhexidin katastrophale Folgen für das Herz hat. Forscher fanden zusätzlich heraus, dass einige der durch Chlorhexidin abgetöteten Mundbakterien benötigt werden, um eine optimale Herzgesundheit aufrecht zu erhalten. Der Pharma ist das natürlich egal, da niemals ursächliche Zusammenhänge festgestellt werden.

Es gibt viele andere giftige Chemikalien, die üblicherweise in Durchschnitts Mundwässern verwendet werden. Aus diesem Grund raten gute Zahnärzte, denen die Gesundheit ihrer Patienten  am Herzen liegt, auf  Produkte umzusteigen, die nur natürliche Inhaltsstoffe verwenden. Eine der sichersten und effektivsten Alternativen zu im Laden gekauften Mundwässern ist eine Lösung, die kolloidales Silber enthält.

Pflegen Sie eine gute Mundgesundheit mit kolloidalem Silber

Seit der Antike verwenden Menschen Silber für medizinische und Konservierungszwecke. Abgesehen davon, dass es die Ausbreitung von Krankheiten verhinderte, verwendeten alte Zivilisationen Silber auch, um ihre Wasserversorgung frisch zu halten und das Verderben ihrer Nahrung zu verhindern. 

Noch heute wird Silber zur Reinigung von Wasser verwendet. Sie können es auch in  Cremes finden, die Wunden vor äußeren Bedrohungen schützen sollen. Forscher haben andere praktische Anwendungen für Silber in der Zahnheilkunde aufgedeckt, wie z. B. zum Reinigen der Zähne, zum Herstellen von Zahnimplantaten und zum erstellen von speziellen Mundwässern. 

Silber bewirkt im menschlichen Körper keine Belastung.  Aber es muss in kolloidaler Form vorliegen, um nützlich zu sein. Man kann reines elementares Silber mit einer Methode namens Elektrolyse in destilliertem Wasser suspendiert werden, um eine vielseitige Lösung herzustellen, die für hygienische Zwecke verwendet werden kann. 

Obwohl kolloidales Silber nur geringe Mengen an elementarem Silber enthält, behält es dennoch alle vorteilhaften Eigenschaften von Silber, einschließlich seiner natürlichen Reinigungsfähigkeit. Dies macht kolloidales Silber zu einer großartigen Lösung im Rahmen einer guten Mundhygiene.

Mundgesundheit ist Lebensqualität

Mundgesundheit ist Lebensqualität

Im Gegensatz zu kommerziellen Mundwasserformeln ist kolloidales Silber eine sanfte Lösung, die Ihren Mund gründlich reinigen kann, ohne Ihre Zähne oder Ihr Zahnfleisch zu schädigen. Eine veröffentlichte Studie ergab auch, dass kolloidales Silber bei der Verwendung als Mundwasser helfen kann, ein gesundes und ausgewogenes Spektrum oraler Mikroorganismen aufrechtzuerhalten. 

Herzinsuffizienz Wasser trinken

Herzinsuffizienz Wasser trinken

Herzinsuffizienz Wasser trinken

Herzinsuffizienz Wasser trinken

  • Eine aktuelle Studie aus USA hat herausgefunden, dass eine gute Flüssigkeitszufuhr für den Körper das langfristige Risiko einer Person für Herzinsuffizienz verringern kann .

Mit anderen Worten, eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme ist nicht nur wichtig, um die meisten wesentlichen Körperfunktionen im Alltag gesund zu halten, sondern sie kann auch das Risiko einer Person verringern, in der Zukunft schwere Herzprobleme zu bekommen.

Siehe unsere Wasserprodukte

Die Studie wurde vom National Heart, Lung and Blood Institute der  National Institutes of Health durchgeführt und im  European Heart  Journal veröffentlicht .

Herzinsuffizienz betrifft etwa 6,2 Millionen Erwachsene in den USA oder etwas mehr als zwei Prozent der Bevölkerung, wobei Erwachsene über 65 am häufigsten davon betroffen sind.

Im Jahr 2018 wurde Herzversagen als Haupttodesursache für fast 380.000 Menschen genannt. Im Jahr 2012 beliefen sich die Kosten der Herzinsuffizienz, ausgehend von den Kosten für Gesundheitsleistungen, Medikamenten zur Behandlung und Fehltagen bei der Arbeit, auf schätzungsweise 31 Milliarden USD.

Vor Beginn der Forschung leitete die Hauptautorin der Studie, Natalia Dmitrieva, vom Labor für kardiovaskuläre Regenerative Medizin , ihr Team bei der Durchführung vorklinischer Forschung.

Während dieser Phase fand das Team mögliche Verbindungen zwischen Dehydrierung und Herzfibrose oder der Verhärtung der Herzmuskeln, was sie dazu veranlasste, diese Verbindung zu untersuchen.

Herzinsuffizienz Wasser trinken

Herzinsuffizienz Wasser trinken

Der Wasserhaushalt des Körpers im mittleren Alter ist ein entscheidender Faktor für das zukünftige Risiko einer Herzinsuffizienz

Herzinsuffizienz Wasser trinken

Herzinsuffizienz Wasser trinken

Dmitrieva und ihr Team beschlossen, eine retrospektive Überprüfung durchzuführen, die sich auf diejenigen konzentrierte, deren Flüssigkeitsspiegel als normal angesehen wurden und zu Beginn der Studie nicht an Herzinsuffizienz oder Diabetes litten und nicht fettleibig waren.

Sie fanden 11.814 Erwachsene, auf die diese Beschreibung zutrifft, und schlossen sie in die endgültige Analyse ein. Von diesen Studienteilnehmern fanden die Forscher heraus, dass 1.366 – oder 11,56 Prozent – ​​später eine Herzinsuffizienz entwickelten.

Die Forscher fuhren dann fort, den Flüssigkeitsstatus der Teilnehmer zu beurteilen. Dazu untersuchten sie ihren Natriumspiegel im Serum. Diese nimmt zu, wenn der Flüssigkeitsspiegel des Körpers abnimmt, und die Forscher stellten fest, dass dies sehr nützlich ist, um Studienteilnehmer zu identifizieren, die ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung einer Herzinsuffizienz haben.

Die Natriumspiegel im Serum halfen ihnen auch dabei, ältere Erwachsene mit einem erhöhten Risiko zu identifizieren, nicht nur eine Herzinsuffizienz, sondern auch eine linksventrikuläre Hypertrophie oder eine Vergrößerung und Verdickung des Herzens zu entwickeln.

Der Normalbereich von Serumnatrium bei Erwachsenen liegt zwischen 135 und 146 Milli Äquivalenten pro Liter (mEq/L). Erwachsene mit 143 mEq/l in der Lebensmitte hatten ein um 39 Prozent erhöhtes Risiko für die Entwicklung einer Herzinsuffizienz im Vergleich zu Erwachsenen mit niedrigeren Serumnatriumwerten.

Die Forscher fanden heraus, dass die Wahrscheinlichkeit, dass eine Person eine Herzinsuffizienz entwickelt, um fünf Prozent zunimmt, wenn der Natriumspiegel im Serum um 1 mÄq/L innerhalb des normalen Bereichs ansteigt.

In einer Gruppe von etwa 5.000 Erwachsenen im Alter zwischen 70 und 90 Jahren wurde festgestellt, dass diejenigen, die im mittleren Alter Serum-Natriumspiegel von 142,5 bis 143 mÄq/l aufwiesen, eine um 62 Prozent höhere Wahrscheinlichkeit hatten, eine linksventrikuläre Hypertrophie zu entwickeln. Serum-Natriumspiegel, die nicht unter 143 mEq/L gehen, korrelieren mit einem um 102 Prozent erhöhten Risiko für linksventrikuläre Hypertrophie und einem um 54 Prozent erhöhten Risiko für Herzinsuffizienz.

Basierend auf diesen Ergebnissen glauben die Autoren, dass Serumnatriumspiegel über 142 mEq/l im mittleren Alter mit einem erhöhten Risiko für linksventrikuläre Hypertrophie und Herzinsuffizienz im späteren Leben verbunden sind. Die Forscher empfehlen, analog zu uns, min. 30ml/Kg Körpergewicht /Tag für eine optimale Wasserversorgung.

Dr. Manfred Boehm, der das Labor für kardiovaskuläre Regenerative Medizin des NHLBI leitet, merkte an, dass Menschen, die daran interessiert sind, ihre optimale Flüssigkeitsaufnahme zu erfahren, mit ihren vertrauenswürdigen Gesundheitspraktikern sprechen sollten. 

Die Forscher fügten hinzu, dass zukünftige Studien, die den Zusammenhang weiter untersuchen wollen, eine randomisierte, kontrollierte Studie durchführen sollten, um ihre vorläufigen Ergebnisse zu bestätigen. Die in dieser Studie entdeckten frühen Assoziationen deuten jedoch stark darauf hin, dass eine gute Flüssigkeitszufuhr dazu beitragen kann, das Fortschreiten potenziell tödlicher Veränderungen im Herzen entweder zu verlangsamen oder vollständig zu verhindern.

Wasser ist Lebensmittel Nr. 1 und fast für 80% aller Krankheiten verantwortlich, wenn die o.angg. Mindestmenge unterschritten wird. Es ist durch keine andere Flüssigkeit ersetzbar. Achten Sie darauf, immer ein Wasser ohne Kohlensäure zu verwenden. Kohlensäure übersäuert dauerhaft eingenommen den Organismus und sorgt damit für weitere Krankheiten bis zu Krebs.

Verwenden Sie auf jeden Fall auch eines unserer POWER ON Armbänder, da die direkt auf den Herz -Kreislauf Meridian wirken und das Herz gewaltig stärken.

Vital Energy ist mit Wasseraufbereitungsprodukten weltweit führend. 

Maskenpflicht und Viren

Maskenpflicht und Viren

Maskenpflicht und Viren

Maskenpflicht und Viren

Wissenschaftler der Harvard University haben herausgefunden, dass eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihren Körper vor einer Virusinfektion zu schützen, darin besteht, einfach natürlich zu atmen –  unmaskiert.

Der normale Atemvorgang erzeugt Immunantworten, die eindringende Krankheitserreger zerstören. Experimente mit einem „Lungenchip“, der die mechanischen Kräfte der Atmung nachahmt, töteten beispielsweise die Grippe.

Diese Forschung zeigt die Bedeutung von Atembewegungen für die menschliche Lungenfunktion, einschließlich Immunantworten auf Infektionen, und zeigt, dass der spezielle Chip verwendet werden kann, um diese Reaktionen in den tiefen Teilen der Lunge zu modellieren, wo Infektionen oft schwerwiegender sind und  zu Krankenhausaufenthalten und Tod führen“, sagte Co-Autor der Studie, Dr.  Bai vom Wyss Institute in Harvard.

Es stellt sich heraus, dass die Lungen Alveolen enthalten, die Sauerstoff aufnehmen und beim Ausatmen mit Kohlendioxid austauschen. Durch einfaches Atmen versorgt sich Ihr Körper mit Sauerstoff, während CO2-Abfälle ausgestoßen werden, die Immunität aufbauen und vor Krankheiten schützen.

Dieses Modell kann auch für vorklinische Arzneimitteltests verwendet werden, um sicherzustellen, dass Kandidatenmedikamente tatsächlich Infektionen und Entzündungen in funktionellem menschlichem Lungengewebe reduzieren“, fügte Dr. Bai hinzu.

Maskenpflicht und Viren

Maskenpflicht und Viren

Durch das tragen einer Maske wird der Körper nicht mehr optimal mit Sauerstoff versorgt.

Im Laufe eine Lebens werden  mehr als 600 Millionen Atemzüge gemacht. Jedes Mal werden sich die Lungenflügel dehnen und dann entspannen, wodurch der Körper in einem angemessenen sauerstoffreichen Gleichgewicht bleibt.

Wenn etwas beim Atmen behindert wird, wie z. B. das Tragen einer Gesichtsmaske, wird dieses Gleichgewicht schnell zu einem Ungleichgewicht , wodurch der Körper anfälliger für Infektionen wird.

Aus diesem Grund sind Maskenpflichten so problematisch, da sie die Menschen dazu zwingen, ihre normale Sauerstoffzufuhr zu unterbrechen, wenn sie das CO2 wieder einatmen, das sie gerade bei ihrem letzten Atemzug ausgeatmet haben.

Im Laufe der Zeit kann dies zu Hypoxie führen, einem Zustand, in dem der Körper an Sauerstoffmangel leidet. Bei längerer Dauer kann dies zu anderen Gesundheitsproblemen führen, von denen viele chronisch und einige sogar lebensbedrohlich werden.

Für diejenigen, die eher konspirativ sind, wird schnell klar, warum die Machthaber wollten, dass alle eine Maske tragen: weil dies den Körper schädigt, das Immunsystem schwächt und eine Person anfälliger für Krankheiten und Tod macht.

Mit einem zirkulierenden Biowaffen-„Virus“ im Spiel ist das Letzte , was eine Person für die persönliche Gesundheit tun möchte, eine sauerstoffreduzierende Maske zu tragen. Aber genau das ist es, was Regierungen auf der ganzen Welt verlangten – und leider gehorchten und gehorchen viele Menschen ohne eine Sekunde darüber nachzudenken.

Masken hindern offensichtlich weder den gesamten Sauerstoff daran, in die Lunge zu gelangen, noch entsorgen sie das gesamte CO2, das die Lunge ausatmet. Masken beeinträchtigen jedoch den ordnungsgemäßen Austausch dieser beiden Gase in unterschiedlichem Maße, wodurch Blut und Körper weniger mit Sauerstoff und mehr mit Kohlendioxid gesättigt werden, was äußerst gesundheitsschädlich ist.

Dies erklärt, warum Gebiete eines Landes, in denen die Einhaltung der Maskenpflicht am höchsten war, im Vergleich zu Gebieten mit weniger Maskenpflicht auch die meisten Sterbefälle verzeichneten.

Eine andere Sache, die die neue Studie herausfand, ist, dass Stress die Immunfunktion behindert. Viele Menschen haben solche Angst vor dem Coronavirus , dass sie sich nicht nur auf Befehl maskieren, sondern auch ihr tägliches Leben mit Todesangst davor leben, Covid 19 zu kriegen, was sie logischerweise anfälliger für Krankheiten macht.

Tiefe Nasenatmung senkt auch den Blutdruck und die Angst“, schrieb jemand von Study Finds als Antwort auf die Nachricht. „Übe täglich beruhigendes tiefes Atmen.“

Es wäre viel einfacher, die chinesische Biowaffe zu besiegen, wenn uns die Regierungen nicht zwingen würden, Masken zu tragen, die Viren nicht aufhalten, uns aber daran hindern, normal zu atmen, schrieb ein anderer Forscher.

siehe auch Immun Booster

 

Brokkoli für die Gesundheit

Lieben Sie sie oder hassen Sie sie, die gesundheitlichen Vorteile von Gemüse lassen sich nicht leugnen. Und wenn Sie nach einem suchen, das bei jedem Bissen die meisten ernährungsphysiologischen Vorteile bietet, sind Sie bei Brokkoli genau richtig.

Egal, ob Sie die Vorzüge dieses Gemüses bereits entdeckt haben oder darüber nachdenken, es in Ihre Ernährung aufzunehmen, hier finden Sie alles, was Sie über Brokkoli wissen müssen .

Was ist so toll an Brokkoli?

Brokkoli ist ein verzweigtes Gemüse mit Blütenspitzen, die Röschen genannt werden. Er gehört zusammen mit Blumenkohl , Kohl und Grünkohl zur Familie der Brassicaceae (Senfgewächse). Sie sind allgemein als Kreuzblütler bekannt.

 

Brokkoli ist ein Nährstoff-Kraftpaket, das reich an Ballaststoffen, Mikronährstoffen und wirksamen Pflanzenstoffen ist. Es wird angenommen, dass es die Verdauung verbessert und Entzündungen reduziert, die die Ursache vieler chronischer Krankheiten, einschließlich Krebs, sind. Brokkoli ist natrium- und kalorienarm und liefert etwa 35 Kalorien pro Portion. Brokkoli ist auch fettfrei.

Hier ist ein genauerer Blick auf die gesundheitlichen Vorteile dieses Kreuzblütlergemüses:

 

1. Bietet viele Nährstoffe

Brokkoli hat ein ziemlich beeindruckendes Nährwertprofil. Für den Anfang ist es extrem reich an unlöslichen Ballaststoffen, den Ballaststoffen, die Sie regelmäßig halten. Es ist auch überraschend reich an Vitamin C, einem immunstärkenden Nährstoff, und Kalium. Dieses Mineral hilft Ihren Nerven zu funktionieren und Ihre Muskeln zusammenzuziehen. Es hilft auch Ihrem Herzschlag, regelmäßig zu bleiben.

Brokkoli ist auch reich an sekundären Pflanzenstoffen und Antioxidantien. Phytochemikalien verleihen Obst und Gemüse Farbe, Geschmack und Aroma. Studien zeigen, dass die sekundären Pflanzenstoffe in Brokkoli besonders gut für Ihre Immungesundheit sind. Dazu gehören Glucobrassicin, Kämpferol und Carotinoide wie Zeaxanthin und Beta-Carotin.

Viele der sekundären Pflanzenstoffe und Nährstoffe in Brokkoli fungieren auch als Antioxidantien. Antioxidantien helfen, sogenannte freie Radikale zu finden und zu neutralisieren. Freie Radikale kommen natürlicherweise im Körper vor, können aber auch aus externen Quellen wie Zigarettenrauch stammen. Wenn sie nicht kontrolliert werden, können freie Radikale gesunde Zellen und sogar die DNA schädigen.

2. Verbessert die Verdauung

Brokkoli ist eines der besten Gemüse für eine optimale Verdauung und Darmgesundheit , da es mit unlöslichen Ballaststoffen gefüllt ist. Diese Art von Ballaststoffen löst sich im Darm nicht in Wasser auf. Stattdessen hilft es der Nahrung, sich durch Ihren Verdauungstrakt zu bewegen. Als solche fördern unlösliche Ballaststoffe die Regelmäßigkeit des Darms und helfen, Problemen wie Verstopfung vorzubeugen.

3. Unterstützt starke, gesunde Knochen bei

Brokkoli ist eine gute Quelle für Kalzium, das Ihr Körper benötigt, um starke, gesunde Knochen aufzubauen. Kalzium kann auch helfen, den Blutdruck zu kontrollieren und sicherzustellen, dass Ihre Muskeln, Nerven und Zellen so funktionieren, wie sie sollten.

Brokkoli liefert nicht so viel Kalzium wie ein Glas Milch, ist aber dennoch eine großartige Kalziumquelle für Menschen mit Laktoseintoleranz oder einer veganen oder vegetarischen Ernährung.

4. Kann beim Abnehmen helfen

Brokkoli ist ein großartiges Lebensmittel zum Abnehmen. Brokkoli ist nicht nur kalorienarm, sondern auch reich an Ballaststoffen und Wasser. Diese Kombination fördert das Sättigungsgefühl, sodass Sie weniger wahrscheinlich naschen oder zu viel essen, wenn Sie Brokkoli essen.

5. Liefert Eiweiss

Für ein nicht stärkehaltiges Gemüse enthält Brokkoli auch eine gute Menge Protein, einen der drei Makronährstoffe, die Sie täglich zu sich nehmen müssen. Protein gibt Ihrer Haut, Muskeln und Organen Struktur. Und in Zeiten, in denen dein Körper nicht genug Energie aus Kohlenhydraten bekommt, kann Eiweiß als Brennstoff für die Zellen dienen.

Wenn Sie sich pflanzlich ernähren , können Sie Ihren täglichen Proteinbedarf leicht decken, indem Sie Brokkoli zu Ihrer täglichen Ernährung hinzufügen.

Wie kocht man Brokkoli ?

Brokkoli kann roh, gedünstet oder blanchiert genossen werden. Es kann sogar in viele Rezepte integriert werden. Um Ihren Brokkoli vorzubereiten, beginnen Sie damit, den Stiel so nah wie möglich an der Krone zu schneiden. Die Krone sollte leicht in große baumartige Stücke zerbrechen, die Röschen genannt werden.

Schneiden Sie den „Stamm“ jeder Blüte durch, um mundgerechte Stücke zu erhalten. Spülen Sie diese gut ab und servieren Sie sie so wie sie sind oder verwenden Sie sie beim Kochen. Der Hauptstiel von Brokkoli ist essbar, aber die meisten Menschen essen ihn nicht, weil er zäh ist. Eine Problemumgehung besteht darin, alle Blätter oder Schönheitsfehler abzuschneiden und dann die härtere oberste Hautschicht abzuziehen. Schneiden Sie den unteren Zentimeter des Stiels ab und entsorgen Sie ihn. Schneiden Sie den restlichen Stiel in Scheiben und kochen Sie sie bis sie weich sind.

Rezept für gegarte Brokkoliröschen

Dämpfen ist der beste Weg, um die Struktur von Brokkoli intakt und sein Nährstoffprofil unverändert zu halten. Probieren Sie für eine einfache Beilage, die Sie in wenigen Minuten zubereiten können, dieses Rezept für gedämpfte Brokkoliröschen:

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Brokkoliköpfe
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1/2 Tasse gehackte rote Zwiebel
  • Olivenöl
  • Balsamico-Sirup
  • Ziegenkäse oder zerbröselter Feta
  • Koscheres Salz
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer

Vorbereitung:

  1. Die Röschen von den Köpfen abschneiden und in Stücke schneiden. Wirf die Stiele weg.
  2. Gießen Sie Wasser in den Dampftopf und bringen Sie es zum Kochen.
  3. Legen Sie die Röschen in den Dampfeinsatz und verschließen Sie den Deckel. 3 bis 4 Minuten kochen.
  4. Übertragen Sie die Röschen auf eine Servierplatte. Mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und Balsamico-Sirup abschmecken.
  5. Mit Knoblauch, Zwiebel und Käse belegen. Servieren und genießen.

Rezept für Brokkoli Schüssel

Frischer Zitronensaft, Ziegenkäse und Kräuter helfen, den natürlich bitteren Geschmack von Brokkoliröschen in diesem Rezept für eine kohlenhydratarme Brokkolischale abzuschwächen .

Zutaten für 4 Portionen:

  • 6 Babygurken oder 2 große Gurken, in dünne Scheiben geschnitten
  • 3 kleine Rote Bete, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen, grob gehackt
  • 2 Pfund Brokkoliröschen, gerieben
  • 1 Tasse Ziegenkäse, zerbröselt
  • 1 Tasse Basilikumblätter
  • 1 Tasse Minzblätter
  • 3/4 Tasse Pinienkerne
  • 1/4 Tasse natives Olivenöl extra
  • 1 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • 2 Teelöffel Zitronenschale
  • Koscheres Salz
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer

Vorbereitung:

  1. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Nüsse hinzufügen und 1 Minute kochen, dann den Knoblauch hinzufügen und 1 Minute kochen.
  2. Den geriebenen Brokkoli dazugeben und 3 bis 4 Minuten garen.
  3. Vom Herd nehmen. Zitronenschale und -saft, Basilikum und Minze hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Den Brokkoli auf Servierschalen verteilen. Mit Gurke, Rote Bete und Ziegenkäse belegen. Servieren und genießen.

Brokkoli ist ein nährstoffreiches Megafood mit vielen gesundheitlichen Vorteilen. Fügen Sie noch heute Brokkoli zu Ihrer Ernährung hinzu, um seine vielen Vorteile zu genießen.

 

Gewürznelken stärken Immun System

Gewürznelken stärken Immun System

Gewürznelken stärken Immun System

Gewürznelken stärken Immun System

Nelken sind vielleicht keine häufige Zutat in Ihren Rezepten, aber sie sind einen Platz in Ihrem Gewürzregal mehr als wert.

Als eines der ältesten und berühmtesten Gewürze überhaupt sind Nelken die getrockneten Blütenknospen eines immergrünen Baumes, der zur Familie der Myrten gehört. Nelken haben eine reiche kulinarische und medizinische Geschichte, die Tausende von Jahren zurückreicht. Heute sind sie für ihr ausgeprägtes Aroma bekannt und können praktisch jedem Gericht, zu dem sie hinzugefügt werden, intensive Wärme verleihen.

Hier sind 10 Gründe, warum Sie Nelken ausprobieren sollten :

  • Gewürznelke fördert die Darmgesundheit  – Gewürznelken werden seit langem in der traditionellen Medizin verwendet. Alte Heiler verwendeten Nelken (ganz und gebraten), um die Verdauung zu verbessern und Magen-Darm-Reizungen zu lindern. Nelken können sogar helfen, das Erbrechen zu stoppen, möglicherweise aufgrund ihrer anästhetischen Eigenschaften. Nelken können auch als Abführmittel verwendet werden.
  • Nelken schützen vor bakteriellen Infektionen  – Nelken können Sie dank ihrer antibakteriellen Eigenschaften vor bakteriellen Infektionen schützen. In einer Studie fanden Forscher heraus, dass die aus Nelken isolierten Wirkstoffe  das Wachstum von zwei Arten von Bakterien stoppen können , die zu Zahnfleischerkrankungen beitragen.
  • Gewürznelken unterstützen die Gesundheit der Leber  – Gewürznelken enthalten eine Verbindung namens Eugenol , die besonders vorteilhaft für Ihre Leber ist. In einer Studie fütterten Forscher Ratten mit Fettleber-Mischungen, die entweder Nelkenöl oder Eugenol enthielten. Die Ergebnisse zeigten, dass beide Mischungen die Leberfunktion verbesserten und Entzündungen reduzierten .
  • Nelken helfen bei der Kontrolle des Blutzuckers  – Nelken können helfen, den Blutzucker bei Menschen mit Diabetes zu kontrollieren, einem Zustand, der durch hohen Blutzucker gekennzeichnet ist. In einer Studie fanden Forscher heraus, dass die tägliche Einnahme von nur ein bis drei Gramm Nelken für 30 Tage ausreichte, um Menschen mit Typ-2-Diabetes dabei zu helfen , ihren Blutzucker zu kontrollieren.
  • Nelken fördern starke, gesunde Knochen  – Nelken sind vollgepackt mit Mangan, einem essentiellen knochenbildenden Mineral. Mangan hilft Ihrem Körper auch, Bindegewebe und Fortpflanzungshormone zu bilden.
  • Gewürznelken stärken das Immunsystem  – Das Eugenol und andere Antioxidantien in Gewürznelken tragen dazu bei, die Immunzellen vor Entzündungen und oxidativem Stress zu schützen.
  • Gewürznelken können Entzündungen reduzieren  – Eugenol, einer der Hauptwirkstoffe in Gewürznelken, kann Entzündungen reduzieren. Studien zu Nelkenextrakten, die Ratten verabreicht wurden, zeigen, dass Eugenol die durch Ödeme verursachte Entzündung reduziert. Eugenol kann auch Schmerzen lindern, indem es die Schmerzrezeptoren stimuliert.
  • Nelken unterstützen eine optimale Mundgesundheit  – Nelken können Ihren Mund sauber und gesund halten, indem sie das Wachstum von Mundbakterien kontrollieren, die für Munderkrankungen verantwortlich sind. Dank der schmerzstillenden Eigenschaften von Eugenol können Nelken auch zur vorübergehenden Linderung leichter Zahnschmerzen eingesetzt werden.
  • Gewürznelken steigern die Libido  – Gewürznelken besitzen laut Praktikern der Unani-Medizin aphrodisische Eigenschaften. Nelken können helfen, das sexuelle Verlangen, die Erregung, die Leistung und das Vergnügen zu steigern.
  • Nelken können Kopfschmerzen lindern  – Nelken können dank der schmerzstillenden Eigenschaften von Eugenol Kopfschmerzen behandeln. Um Kopfschmerzen zu lindern, zerdrücke ein paar Nelken und wickle sie in ein sauberes Taschentuch. Atmen Sie den Geruch der zerdrückten Nelken ein.
  • https://www.vital-energy.eu/chronische-entzuendungen-eindaemmen/

    https://www.vital-energy.eu/chronische-entzuendungen-eindaemmen/

Wie man Gewürznelken verwendet

Du kannst ganze Nelken online oder in deinem örtlichen Lebensmittelgeschäft finden. Sie werden am besten in einem kleinen Glasgefäß an einem kühlen Ort aufbewahrt.

Aufgrund ihres intensiven Aromas und süßen Geschmacks können Nelken jedem Gericht viel Wärme verleihen . Sie passen auch gut zu anderen reichhaltigen, leicht süßen Gewürzen wie Zimt und Muskatnuss.

Nelken werden oft in Gewürzmischungen für Fleisch-Rubs verwendet, wie Garam Masala und chinesisches Fünf-Gewürze-Pulver. Sie sind eines von vielen Gewürzen, die zur Herstellung von vietnamesischem Pho verwendet werden, und sie werden oft verwendet, um im Ganzen gebackene Schinken und Töpfe mit deutschem geschmortem Rotkohl zu spicken. Nelken werden manchmal auch verwendet, um heiße Getränke wie Tee, Glühwein und heißen Apfelwein zu würzen.

Nelken stehen im Herbst im Mittelpunkt, wenn sie verwendet werden, um herbstlichen Grundnahrungsmitteln wie Kürbiskuchen, Apfel- und Birnenkompott und Lebkuchen Geschmack zu verleihen.

Aufgrund ihres starken Geschmacks und Aromas werden Nelken am besten sparsam verwendet. Wenn Sie mit Nelken kochen, vergessen Sie nicht, die Nelken vor dem Servieren zu entfernen oder sie vor dem Essen aus Ihrem Gericht zu pflücken. Selbst gekocht haben ganze Nelken eine sehr harte und holzige Textur, in die man unangenehm hineinbeißen könnte. Sie haben auch ein adstringierendes oder austrocknendes Mundgefühl.

Nelken sind ein scharfes, warmes Gewürz, das für seinen intensiven Geschmack und sein kräftiges Aroma bekannt ist. Sie bieten auch eine Vielzahl von Vorteilen, von einem gesünderen Darm bis hin zu weniger Entzündungen. Genießen Sie diese Vorteile und mehr, indem Sie Nelken in Ihre Küche integrieren .