Brotrezept für dauerhafte Gesundheit

Brotrezept für dauerhafte Gesundheit

 

Zutaten für Brot ohne Mehl:

  • 120 g Kürbiskerne
  • 120 g Gepuffter Dinkel
  • 120 g Gerstenflocken
  • 60 g Haferflocken
  • 60 g Sonnenblumenkerne
  • 60 g Chiasamen
  • 60 g Leinsamen
  • 50 g Flohsamenschalen
  • 50 g Pflanzenöl
  •  20g Himalaya Salz max. 20g
  • 20 g Honig
  • 540 ml Wasser

 

Zubereitung: (große PVC Schüssel am Besten)

Alles trocken-durchmischen via Hände

dann Flüssigkeiten rein und Teig machen

min. 1 Std. quellen lassen

In geölte Form einfüllen-am besten Butterschmalz

40 Minuten bei ca. 190 Grad.

Umluft im Rohr lassen

Fertig- abkühlen und futtern!

 

Praktische Tipps:

Sie können es auch mit diversen Nüssen oder z.B. Rosinen ergänzen.

Das Brot ist sehr sättigend und man isst nie mehr als eine Scheibe- eher weniger.

Brot in den Kühlschrank stellen oder einfrieren. Am besten zerschneiden und die Teile dann einfrieren . Das Brot enthält wegen dem schädlichen Chlorid kein Kochsalz.

Wichtig: für alle Menschen welche unter Zöliakie-Gluten Unverträglichkeit leiden. Es versteht sich von selbst, dass wir nur BIO Ware verwenden. Ist zwar teurer, aber die Gesundheit ist es wert.

Enthält alle wichtigen Mineralien und Spurenelemente. Ein Super Food schlechthin.

Da es hohe Verdauungskraft erfordert, sollte es nach 16.00 nicht mehr gefuttert werden-sonst kann es ev. Blähungen geben. (einfach testen was geht)

PDF Rezept

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert