Azidose

Azidose 

ist die Mutter aller Industriekrankheiten der Neuzeit bis hin zum Krebs.

Azidose 

Azidose

Was ist unter Azidose zu verstehen?

Azidose ist eine Gewebeübersäuerung und heutzutage ist jeder Mensch davon betroffen.

Wir Menschen sind von Natur aus basische Wesen. Das liegt daran, dass der PH Wert des Blutes exakt bei 7,35 liegt. (zum Thema PH Wert hier schmökern). Wird dieser Wert unterschritten sind wir dem Ableben sehr nahe bzw. im Extremfall sterben wir. Dies passiert in der Praxis sehr oft in der heutigen Zeit wenn  Sie nur an Herzinfarkt, Gehirnschlag und sonstige koronale Krankheiten und dadurch ausgelöste Todesfälle verfolgen.

Wodurch entsteht Azidose?

Da es ja eine Erscheinung des Industrie Zeitalters ist kann die Antwort gar nicht so schwer sein.

Es liegt einfach an unserem falschen Lebensstil:

Ernährung

Wenn man sich die heutige Fast Food Ernährung mit Zucker, Weissmehl und Salz ansieht , kann man sich leicht denken, dass das für die Krone der Schöpfung nicht geplant war, da es diese ungesunde Art der Ernährung ja noch gar nicht so lange gibt.

Junk Food

Azidose

 

Zusätzlich gibt es noch den übersteigerten tierischen Eiweissverzehr, welcher die letzten Dekaden exorbitant angestiegen ist, wenn man sich nur die Tierfabriken ansieht und die dabei verursachten Umweltschäden um Futter- und Weideflächen  zu schaffen. Also alles kein Geheimnis, die Nachkriegsgeneration kann das gut nachvollziehen, da es da nur Fleisch am Sonntag oder selten gab.

Es war da ein Wohlstandsprivileg wenn man sich Fleisch leisten konnte. Heute kann es sich jeder leisten und die Jugend meint es wäre normal, nur Fleisch zu futtern. Hamburger und Co.zeugen davon. Man kann zu jeder Zeit überall an das Futter heran kommen.

Leider hat dieser uneingeschränkte Fleischgenuss Konsequenzen, da wir eigentlich von der Schöpfung anatomisch als Mischköstler konzipiert sind, wie schon unser Gebiss zeigt, da wir keine Reisszähne haben und auch unser Darm sehr lange ist. Fleischfresser haben sehr kurze Darmlängen um die Leichengifte des Fleisches schnell aus dem Body zu befördern.

Die Konsequenzen dieses kurzen Genusses langfristig praktiziert, sehen wir in der Kranken und Pharmaindustrie. Die Krankenhäuser platzen aus allen Nähten, die Pflegeheime sind überfüllt und Fachkräfte sind mittlerweile nicht mehr zu kriegen.

Krankenpflege

Azidose

 

Alle müssen geheilt, gekurt und gepflegt werden-alles eine Folge des Genusses den man sich gegönnt hat. Übersäuerung des Körpers heisst das Schlagwort.

Die Krankheiten sind mittlerweile dermassen mannigfaltig, dass man Seiten bräuchte um sie aufzuzählen.

Heilung gibt es nur durch ENTSÄUERUNG.

Wie man sehen kann, ist die Medizin nicht in der Lagse ursächlich zu heilen, sondern nur die Symptome zu kurieren die dann i.d.R.noch schlimmere Krankheiten hervor rufen, da ja nicht ursächlich geheilt wurde.

Exzessiver Sport

Heutzutage ist es üblich in die Gym zu gehen einen Work Out zu machen. Wieder andere betreiben andere Freizeitsportarten-oft bis zum Exzess. Das ist bestimmt gut wenn man Sport betreibt, allerdings alles in Massen.

Durch Sport wird Milchsäure im Körper produziert, welche den Körper übersäuert. Wer schon mal Muskelkater hatte, weiss wovon ich hier spreche. Wird dieses Säure im Body nicht neutralisiert, kann in Spitzensituationen der Tod durch Herzstillstand drohen. Es wird oft im TV gezeigt, wie Sportler die letzten Meter tod zusammen brechen. Diagnose: Herzstillstand.

Kein Mensch sagt aber was über die Kausalität zur Übersäuerung als Todesursache.

Ein weiteres tragen die mittlerweile weltweit getrunkenen Energy Drinks zu dem Dilemma bei. Es ist IN, das jeweilige Markengetränk zu schlürfen, man identifiziert sich mit Spitzenleistung und Coolness. Welch ein Tödlicher Irrtum.

Energy Drinks sind höchst ungesund und in der Schweiz darf der Barkeeper z.B.die Dose zusammen mit Wodka selber nicht mischen, da es tödlich sein kann. Hier muß man sich den Drink dann selber mixen.

Abgesehen von den Inhaltsstoffen, wird zum Schluß reines ungesundes Natrium Chlorid überbleiben, was natürlich höchst gesundheitsfeindlich ist. Dass Speisesalz ungesund ist, sollte sich schon herum gesprochen haben.

Den aufgezehrten Mineralstoff im Body kann man beim Sportler leicht an der größer werdenden Glatze erkennen. Je größer, um so weniger ist im Körper zur Säurekompensation noch vorhanden.

Glatze

Azidose

 

Bei den Ladies kann man es an den Zellulite Falten sehen.

Elektrosmog

Dass Elektrosmog übersäuert ist bis heute kein Gesprächstthema in der Gesellschaft. Vor allem gibt es den ESMOG ja gar nicht, da man den ja nicht sehen kann. Was ich nicht sehe, gibt es nicht. Welch ein fataler Irrtum.

Im Gegensatz zur Ernährung und zum Sport, kann man hier durch einen anderen Lebenswandel nichts beeinflussen. Die Strahlen durchfluten uns Tag und Nacht und oxidieren die Zellen wie es grade lustig ist. Mittlerweile haben wir ja grade die Einführung von dem neuen Funkstandard 5 G zu erleben. Man  stelle fest, dass die Leute langsam aber sicher aufwachen. Es gibt schon öffentliche Proteste dagegen. Bei Hochspannungsleitungen sehen die Leute mittlerweile auch schon genauer hin.

Erdstrahlen führen noch ein einsames Dasein-aber auch hier erfolgt ein Umdenken und die Strahlung von AKWs treibt schon Anrainer zu massiven Protesten an.

Alles in Allem sind oben die Basics angeführt warum wir heutzutage eine so marode Gesellschaft bzgl.Gesundheit haben, wobei die Übersäuerung-AZIDOSE– die Ursache für alles ist.

Es gibt nun 2 Möglichkeiten dem Dilemma zu entkommen:

1.Man stellt den Lebenswandel um und damit die Ernährung. Leider ist das heutzutage bei den meisten Menschen die einzige Freude die man sich gönnt.

2.Man schützt sich vor dem ESMOG mit unseren Produkten, da wir anders dieser Strahlenhölle nicht entrinnen können.

3.Man lässt alles wie es ist und nimmt eine u.U.qualvolle Krankheits Story in Kauf oder landet als Pflegefall irgendwo, wenn das dann  noch leistbar ist.

Es liegt an Dir-entscheide Dich

Mit unseren 4 Säulen für dauerhafte Gesundheit bieten wir für alle Interessierten eine Lösung an.

Wasser-Lebensmittel Nr.1

Ohne die richtige Wassermenge /Tag und Qualität brauchen wir über die Ernährung gar nicht nachzudenken. Wir sind Wasserwesen und brauchen die richtige Menge und beste Qualität.

Pflanzliche Ernährung

Wir brauchen ja nicht gleich Veganer zu werden, aber 50% pflanzliche Kost sollten es schon sein. Smoothies sind hier ein guter Tipp.

Strahlenschutz

Hier sind wir Spezialisten und unsere Technik ist weltweit unerreicht. Unsere Schutzprodukte sind weltweit millionenfach unter diversen Namen im Einsatz.

Vitalschmuck

Unser Vitalschmuck stärkt das Immunssystem und stärkt damit das Selbstheilungssystem. Es muß auch einmal klar erwähnt werden, dass heilen nur der Körper selber kann und niemals ein Arzt!!! Wir können die Heilung oder Krankheit durch ein starkes Immunsystem unterstützen oder verhindern.

Wer hier tiefer einsteigen will, surfe auf unseren BLOGS oder lese gleich die Entsäuerungsfibel

Ein ausgeglichenes  Basen -Säure Gleichgewicht ist das Gebot der Stunde für ein starkes Immunsystem. Pathogene Mikroben wie Viren udgl. entwickeln sich nur im sauren Mileau.

 

 

Folgt und liked uns:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.