Avocados und Gesundheit

Avocados und Gesundheit ist eine super Ernährungskombination

Vom Kern bis zur Schale, die Avocado ist eine Frucht, die viele positive Eigenschaften für unsere Gesundheit beinhaltet. Diese Frucht, die ihren Ursprung in Südamerika hat, ist schon für sich alleine ein wahrer Cocktail an Wohltaten für unseren Organismus. Ganz egal, in welchem Rezept sie Verwendung findet, die Avocado behält ihren Kaloriengehalt, ihre Vitamine und Spurenelemente. Ihr feiner Geschmack und ihr samtig öliges Fleisch bleiben die zwei Elemente, die bei all denen das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt, die diese Frucht kosten möchten. Wir stellen hier eine Liste von 10 wohltuenden Möglichkeiten vor, die nicht viel kosten und die sie auf dem Weg zum Wohlbefinden im Alltag unterstützen.

1.Vortrefflich geeignet für die Gesichtspflege In aller Ruhe zuhause, nur mit einer Schüssel, einer Gabel und einer Avocado ist es leicht, Wunder zu vollbringen. Es reicht, seine Avocado mit einer Gabel zu zerdrücken und auf sein Gesicht aufzutragen. Lassen Sie sie 15 Minuten einwirken und waschen Sie sie dann ab. Das Ergebnis ist exzellent.

2. Verjüngungseffekt für die Haut. Das Öl der Avocado kann die Kollagen Produktion in der Haut erhöhen und damit zu ihrer Verjüngung beitragen. Reich an Steroiden, trägt das Öl der Avocado dazu bei, die Haut zarter zu machen und ihr bis in die Tiefe Feuchtigkeit zuzuführen. Sie kann ebenso extreme Trockenheit und Juckreiz lindern, hervorgerufen durch Hautkrankheiten wie Ekzeme und Schuppenflechte.

3. Avocado hilft, das Cholesterin zu senken. Wenn Sie erhöhte Cholesterinwerte haben, zögern Sie nicht, mehr Avocados zu essen. Es ist bewiesen, dass die ungesättigten Fettsäuren, die in dieser Frucht enthalten sind, eine positive Rolle für die Gesundheit des Herzens spielen. Studien zeigen außerdem, dass der Verzehr von Avocados den Wert des schlechten Cholesterins im Blut vermindert und den Wert des guten Cholesterins erhöht und dieses dank der in der Frucht enthaltenen Phytosterole.

4. Ein Kern mit medizinischen Eigenschaften. Es lohnt sich, seinen Avocado Kern zu zermahlen. Das Pulver des zerkleinerten Avocadokerns, vermischt mit Alkohol, wird für wirksame Massagen genutzt und hilft zum Beispiel gegen Muskelschmerzen. Wird es mit Rizinusöl vermengt, ist es wirksam im Kampf gegen Schuppen und bringt den Haaren ihren Glanz zurück.

5. Vorbeugung gegen bestimmte Krebserkrankungen Studien, die von Wissenschaftlern der Universtität Waterloo in Kanada durchgeführt wurden, haben die Erkenntnis hervorgebracht, dass die Avocado ein Enzym enthält, das die Entwicklung von Krebszellen vermindert. Das Molekül “Avocatin B” wurde als grundsätzlich wirksam ermittelt im Kampf zum Beispiel bei einer akuten myeloblastischen Leukämie. Andere im Labor durchgeführte Studien bestätigen, dass ein natürlicher Bestandteil der Avocado, genannt Persenon, die Eigenschaft besitzt, die Aktivität von Enzymen, die bei der Entwicklung von Krebs beteiligt sind, zu vermindern.

6. Hinweise für die Praxis Dank ihres starken Gehaltes an Faserstoffen ist die Avocado ein natürliches Mittel gegen den Hunger. Die Ballaststoffe, die sich in der Schale befinden, beinhalten einen Komplex an Substanzen, der von unserem Organismus nicht verdaut wird und schnell ein Sättigungsgefühl gibt. Nach Meinung von Ernährungswissenschaftlern reicht nur eine halbe Avocado zum Frühstück und man übersteht den ganzen Tag ohne plötzliche Heißhungerattacken.

7. Wirksam bei Problemen mit Rachitis und den Knochen Die Avocado ist sehr reich an Vitamin K, Vitamin B9 und Vitamin C, die einen guten Stoffwechsel unterstützen und die Knochen stärken sowie die Zähne, das Zahnfleisch, die Blutgerinnung, die Wundheilung usw. Ihr Gehalt an Magnesium hilft ebenso bei der Knochenbildung, bei der Proteinbildung, der Zahngesundheit und der Weiterleitung im Nervensystem.

8.Stress abbauend und vitalisierend Der regelmäßige Verzehr einer Avocado erlaubt es Ihnen, gegen den Stress zu kämpfen und immer genügend Schwung zu haben. Die einfach ungesättigten Stoffe, die darin enthalten sind, reduzieren erhöhte Zuckerwerte im Blut, die zu Ängsten führen und sind besonders für unser kardiovaskuläres und unser Herzsystem nützlich.

9. Ideal für Schwangere Falls es Ihr Arzt nicht untersagt hat, ist die Avocado eine exzellente Frucht für Schwangere, die den vierten Monat der Schwangerschaft erreicht haben. Ihr Gehalt an Folsäure trägt dazu bei, angeborenen Fehlbildungen vorzubeugen, die das Gehirn und die Wirbelsäule betreffen. Dieses Vitamin spielt eine wesentliche Rolle bei der Produktion des genetischen Materials (DNS, RNS).

10. Ein außergewöhnliches Aphrodisiakum Der Name selbst bedeutet “Hoden” bei den Azteken, inspiriert durch ihre Form. Der Verkauf war in spanischen Klöstern während des Mittelalters verboten. Dank ihres hohen Gehaltes an Vitamin B6 und an Kalium. hat die Avocado den Ruf einer aphrodisierenden Frucht. Das Vitamin B6 hilft bei der Produktion eines Lusthormons, genannt Dopamin, das während sexueller Beziehungen entsteht. Dank des Kalium unterstützt sie die Produktion von Testosteron.

Avocados sind  auch für Smoothies optimal geeignet.

Green smoothie

Smoothiemixer to go und Avocado

Folgt und liked uns: