Handystrahlenschutz

Vital Energy ist zur Zeit weltweit der einzige Hersteller, welcher wissenschaftlich und nachvollziehbar für jeden Laien nachweisbar, die Schutzfunktion einer Schutzvorrichtung gegen Handystrahlen belegen kann.

https://www.youtube.com/watch?v=1W4IpRBXRTQ

Das Messgerät für den Laien, wie auf YouTube gezeigt, ist in EU für ca. 15,- erhältlich.Wissenschaftler und sogenannte Insider sind immer wieder überrascht ,dass so ein nichtssagender Chip diese Leistung bringen kann.Es gibt am Markt viele Anbieter welche auch die Wirksamkeit Ihres Produktes versprechen,allerdings sind die Expertisen,wenn überhaupt vorhanden,sehr mager.Die besten Anbieter sind immer die,welche das Handy abschirmen. Vor solchen sei gewarnt,da selbige die Thematik nicht einmal ansatzweise verstanden haben.Das sind i.d.R.old fashioned Techniker,die irgendwann mal davon was in der Schule gelernt haben,aber niemals was von skalaren Wellen gehört haben.

Vital Energy scheut keinen Vergleich und setzt für jede Nennung eines Konkurrenzproduktes welche die gleichen Tests besteht ,eine Belohnung aus.

Mobilfunkstrahlung Gesundheit ,welche unmittelbar damit zusammen hängt,das Thema gehört in die Hand von Fachleuten,welche richtig Ahnung haben.

Der einzige Handy Strahlenschutz auf dem Weltmarkt,der nachweislich funktioniert, ist MOTEC und alle Derivate davon.

MOTEC wird auch unter anderen Brands wie z.B.WAVEEX verkauft.

Ist WLAN Strahlung schädlich ?

Diese berechtigte Frage stellen sich immer mehr aufgewachte Menschen.Auch Handystrahlung Baby ist ein viel diskutiertes Thema.Öffentliche Stellen geben dazu keine Warnung heraus,zu viele Arbeitsplätze hängen damit zusammen.Versicherungskonzerne sind da schon cleverer und haben alle Gesundheitschäden welche damit zu tun haben,als unversicherbar deklariert.Grundsätzlich ist die Strahlung kurzfristig tatsächlich harmlos,da unser Körperregulationssystem einmalig ist und alles kompensiert.Aber eben nur kurzfristig!Wir sind heute aber langfristig unter Strahlenbeschuß und dann sieht die Lage ganz anders aus.Wie beim Alkohol:die Dauer und die Menge machts.

Es geht ja nicht nur um Handystrahlen und WLAN.Dazu kommen ja noch alle anderen Drahtlostechnologien wie SMART Meter,Blue Tooth,Digitaluhr an der Hand,ESMOG allgemeiner Art von 50 Hz Stromnetz.Das beste sind ja die wearables ,die Geräte,die direkt am Body getragen werden.Allen voran der beliebte HRV oder Herzschlag Gurt von Sportlern der direkt auf der Brust getragen wird.Die Naivität solcher Leute ist nicht zu überbieten!

Wie kann ich mich schützen??Sieh hier vorbei,dann weisst Du was wirklich hilft.

Schutz vor Handystrahlung und ist WLAN Strahlung gefährlich,ist unser Thema.

Siehe auch unter:

https://www.diagnose-funk.org/

http://www.elektrosmog-und-gesundheit.de/