Green Smoothies und hexagonales Basenwasser –Biologische Aufwertung

Green Smoothies sollten immer mit bester Wasserqualität zubereitet werden, um das REDOX Potenzial der Pflanzen zu erhalten. Je negativer das Redoxpotenzial, umso mehr freie Elektronen sind für den Körper verfügbar um frei Radikale zu kompensieren.

Um das nachzuweisen haben wir einmal eine Mustermessung gemacht.

Ausgangsbasis ist ein Green Smoothie zubereitet im Power Smoother von Vital Energy.

Zutaten:

150gramm Spinat
1 Apfel
1/2Banane
1 Birne
5 Datteln ohne Kern
Wasserauffüllung bis 1000 mL.
50 sek. Mixzeit

1.Green Smoothie mit Flaschen Wasser Tauernquelle still 

pH-WertREDOX in mVHexagonstruktur
Wasser7,75Plus 60nein
Green Smoothie4,86Plus 203javorher

 

2.Green Smoothie mit Hexagon Basenwasser aus WaTec Pitcher Generator  Vital Energy

pH-WertREDOX in mVHexagonstruktur
Wasser8,95Minus 290ja
Green Smoothie5,30Minus 92janachher

Wenn man die Tabellen vergleicht, kann man am REDOX Potenzial 2.Zeile ablesen, dass die biologische Wertigkeit mit Hexagon Wasser stark verbessert wird.

Deshalb sollten Sie immer das beste Wasser verwenden, um die Vorteile des Green Smoothie im Gesamten zu erhalten.